Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

44896-01 - Seminar: Kapitalismustheorien 3 KP

Semester Herbstsemester 2016
Angebotsmuster unregelmässig
Dozierende Axel Paul (axel.paul@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Unter Kapitalismus wird zumeist eine Wirtschaftsform verstanden, die im Wesentlichen durch freies Unternehmertum und das heisst Privateigentum an Produktionsmitteln und Vertragsfreiheit, die (Ver)Käuflichkeit von Arbeitskraft, den Koordinationsmechanismus des Marktes und individuelles Profitstreben charakterisiert wird. Weitere wichtige, oft jedoch unterbelichtete Institutionen des Kapitalismus sind das Geld und der Staat. Einige Autoren benutzen den Begriff darüber hinaus zur Bezeichnung „der“ modernen Gesellschaft. Im Seminar werden klassische und neuere Texte (a) zur Entstehung des Kapitalismus, (b) zu seiner Funktionsweise, (c) zu seiner Reichweite und (d) zu seinen Spielarten und aktuellen Entwicklungen gelesen und diskutiert. Gezeigt werden soll darüber hinaus, dass und wie die Kritik des Kapitalismus auf engste mit der (Theorie-)Entwicklung des Faches Soziologie verknüpft ist.
Lernziele Die Studierenden können die Entwicklung des Kapitalismus in seinen Grundzügen sowie seine zentralen Institutionen darstellen sowie verschiedene seiner Erklärungen gegeneinander kritisch abwägen.
Literatur Geoffrey Ingham: Capitalism, Cambridge 2008
Bemerkungen Das Seminar richtet sich ausschliesslich an MA-Studierende.

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 22.09.2016 – 22.12.2016
Zeit Donnerstag, 10.15-12.00 Soziologie, Übungsraum 210
Datum Zeit Raum
Donnerstag 22.09.2016 10.15-12.00 Uhr Soziologie, Übungsraum 210
Donnerstag 29.09.2016 10.15-12.00 Uhr Soziologie, Übungsraum 210
Donnerstag 06.10.2016 10.15-12.00 Uhr Soziologie, Übungsraum 210
Donnerstag 13.10.2016 10.15-12.00 Uhr Soziologie, Übungsraum 210
Donnerstag 20.10.2016 10.15-12.00 Uhr Soziologie, Übungsraum 210
Donnerstag 27.10.2016 10.15-12.00 Uhr Soziologie, Übungsraum 210
Donnerstag 03.11.2016 10.15-12.00 Uhr Soziologie, Übungsraum 210
Donnerstag 10.11.2016 10.15-12.00 Uhr Soziologie, Übungsraum 210
Donnerstag 17.11.2016 10.15-12.00 Uhr Soziologie, Übungsraum 210
Donnerstag 24.11.2016 10.15-12.00 Uhr Soziologie, Übungsraum 210
Donnerstag 01.12.2016 10.15-12.00 Uhr Soziologie, Übungsraum 210
Donnerstag 08.12.2016 10.15-12.00 Uhr Soziologie, Übungsraum 210
Donnerstag 15.12.2016 10.15-12.00 Uhr Soziologie, Übungsraum 210
Donnerstag 22.12.2016 10.15-12.00 Uhr --, --
Module Modul Soziologische Theorie (Master Studienfach Soziologie (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Soziologische Theorie MA (Master Studienfach Soziologie)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Regelmässige Teilnahme, kontinuierliche Mitarbeit, Essay, Referat
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Soziologie

Zurück