Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

53653-01 - Proseminar: "Nichtarische Arien" - Jüdische Geschichte in den Chansons von Georg Kreisler 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2019
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Erik Petry (erik.petry@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Georg Kreisler (1922 Wien – 2011 Salzburg) war ein jüdischer Sänger, Komponist und Schriftsteller, dessen hintersinnige Lieder ihn ab den 1950er Jahren im deutschsprachigen Europa bekannt machen. «Gehen wir Tauben vergiften im Park» war eines dieser Lieder», in denen der sich selbst als Anarchist bezeichnete Kreisler das bürgerliche Leben satirisch und teilweise biterböse darstellte. 1966 erschien seine Platte «Nichtarische Arien», die in einem Radio-Interview zu der absurden, aber entwaffnend ehrlichen Frage des Moderators führte, ob man denn so etwas wieder singen dürfe. Im Proseminar wollen wir uns mit dem Leben Kreislers beschäftigen, der 1938 mit seinen Eltern in die USA emigriert war, dort amerikanischer Staatsbürger wurde und dies auch blieb, in den 1950er zurück nach Europa kam und zwischen 1992 und 2007 in Basel lebte. Vor allem aber wollen wir versuchen, anhand der 12 Lieder der «Nichtarischen Arien», denen wir jeweils eine Sitzung widmen, die Darstellung jüdischen Lebens zu analysieren und darüber nachdenken, inwieweit dies als Quelle für historiographische Untersuchungen dienen kann. Beschreibt Kreisler reale Vorgänge? Geht es um von aussen zugeschriebenen Eigenschaften oder um die jüdische Kultur? Geht es um Antisemitismus?
Literatur Georg Kreisler, Nichtarische Arien, erschienen 1966 (LP)

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 18.02.2019 – 27.05.2019
Zeit Montag, 08.15-10.00 Departement Geschichte, Seminarraum 4
Datum Zeit Raum
Montag 18.02.2019 08.15-10.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 4
Montag 25.02.2019 08.15-10.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 4
Montag 04.03.2019 08.15-10.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 4
Montag 11.03.2019 08.15-10.00 Uhr Fasnachtsferien
Montag 18.03.2019 08.15-10.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 4
Montag 25.03.2019 08.15-10.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 4
Montag 01.04.2019 08.15-10.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 4
Montag 08.04.2019 08.15-10.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 4
Montag 15.04.2019 08.15-10.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 4
Montag 22.04.2019 08.15-10.00 Uhr Ostern
Montag 29.04.2019 08.15-10.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 4
Montag 06.05.2019 08.15-10.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 4
Montag 13.05.2019 08.15-10.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 4
Montag 20.05.2019 08.15-10.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 4
Montag 27.05.2019 08.15-10.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 4
Module Modul Basis Geschichte (Bachelor Studienfach Jüdische Studien)
Modul Basis Neuere / Neueste Geschichte (Bachelor Studienfach Geschichte)
Modul Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Englisch)
Modul Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Französistik)
Modul Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Hispanistik)
Modul Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Italianistik)
Modul Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Nordistik)
Modul Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Deutsche Philologie)
Modul Vertiefung Geschichte (Bachelor Studienfach Jüdische Studien)
Modul: Jüdische Studien 1 (JSTh 1) (Bachelorstudium: Theologie)
Modul: Jüdische Studien 1 (JSTh 1) (Bachelor Studienfach Theologie)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Aktive Teilnahme, Referat, Essay oder Übungsaufgaben etc. Die Dozierenden geben die Art des Leistungsnachweises zu Beginn der Lehrveranstaltung bekannt.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen keine Wiederholung
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Jüdische Studien

Zurück