Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

43737-01 - Vorlesung: Transpositionen. Verfahren der Medienästhetik 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2019
Angebotsmuster Jedes Frühjahrsem.
Dozierende Ute Holl (ute.holl@unibas.ch, BeurteilerIn)
Sulgie Lie (sulgie.lie@unibas.ch)
Inhalt Die Schwierigkeit, eine zunehmend von elektronischen und digital prozessierten Medien durchdrungene Welt zu beschreiben, liegt nicht zuletzt darin, dass wir Teil davon sind, dass unser alltägliches Verhalten von allerhand Interfaces und den Prozeduren, die sich dahinter verbergen, geregelt ist. Wie lässt sich unter diesen Bedingungen erkennen, sehen, hören oder gar kritisch intervenieren? Die einführende Vorlesung rekonstruiert zunächst die Genealogie der Verhältnisse von Menschen und Apparaturen, Sinnen und Laboratorien, Denkfiguren und maschinellen Prozeduren und fragt etwa nach der Bedeutung von „Smartness“, um auf diese Weise Forschungs- und Diskursformationen zu rekonstruieren, die das Feld der Medienästhetik markieren. Ziel der Vorlesung ist es, grundlegende Texte, Begriffe und Argumentationen zu vermitteln, an denen sich Problemstellungen und Gegenstände der Medienästhetik entfalten. Während Übersetzungen aus einem Gebiet in ein anderes sich auf Allgemeinheiten und Äquivalente beziehen können, verlangen (ästhetische) Operationen mit Medien, mit Singularitäten und Leerstellen zu kalkulieren. Deshalb sind Medientranspositionen, so Friedrich Kittler, zum Paradigma einer neuen Wissenschaft von Medien aber auch vom Verkehr zwischen Medien und Sinnen geworden: der Medienästhetik.
Literatur Wird in der Lehrveranstaltung bekanntgegeben.
Bemerkungen Diese Vorlesung ist für das Grundstudium Medienwissenschaft obligatorisch.
Es finden parallel geführte Tutorate zur Vorlesung statt: Termine nach Ankündigung in der Lehrveranstaltung.

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 26.02.2019 – 28.05.2019
Zeit Dienstag, 16.15-18.00 Kollegienhaus, Hörsaal 120
Datum Zeit Raum
Dienstag 26.02.2019 16.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 120
Dienstag 05.03.2019 16.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 120
Dienstag 12.03.2019 16.15-18.00 Uhr Fasnachtsferien
Dienstag 19.03.2019 16.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 120
Dienstag 26.03.2019 16.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 120
Dienstag 02.04.2019 16.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 120
Dienstag 09.04.2019 16.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 120
Dienstag 16.04.2019 16.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 120
Dienstag 23.04.2019 16.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 120
Dienstag 30.04.2019 16.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 120
Dienstag 07.05.2019 16.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 120
Dienstag 14.05.2019 16.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 120
Dienstag 21.05.2019 16.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 120
Dienstag 28.05.2019 16.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 120
Module Modul Basisstudium Medienästhetik (Bachelor Studienfach Medienwissenschaft)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Die schriftliche Leistungsüberprüfung am Ende des Semesters umfasst den in der Vorlesung behandelten Gegenstandsbereich.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, Wiederholung zählt
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Medienwissenschaft

Zurück