Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

14394-01 - Seminar: Pharmaseminar 1 KP

Semester Herbstsemester 2019
Angebotsmuster Jedes Herbstsemester
Dozierende Vera Bernhardt (vera.bernhardt@unibas.ch)
Kurt Hersberger (kurt.hersberger@unibas.ch)
Markus Leopold Lampert (markus.lampert@unibas.ch)
Christoph R. Meier (christoph.meier@unibas.ch, BeurteilerIn)
Nadja Stohler (nadja.stohler@unibas.ch)
Inhalt Im Pharmaseminar setzen sich Studierende vertieft mit dem Thema Impfen auseinander (z.B. Immunologie, Epidemiologie, vermeidbare Krankheiten, Impfschema BAG, empfohlene Impfungen, unerwünschte Arzneimittelwirkungen, Kontraindikationen, Risikopersonen, Rechtsvorschriften für Impfungen in der Schweiz, Erstellen von elektronischen Impfdossiers, Impfwiderstände)

Lernziele Die Studierenden verstehen die Bedeutung von Impfungen im Kontext von PublicHealth und kennen die verschiedenen Möglichkeiten der Impfprophylaxe. Sie kennen die klinischen und praktischen Aspekte der Anwendung von Impfstoffen.

Die Lernziele fokussieren auf
• Grundlagenwissen zu Impfungen (Historie, Grundlagen Immunologie, Impfstoffe, Impfplan)
• Klinische Aspekte in Bezug auf Impfungen (Impfschutz/Impfversagen, Impfreaktionen)
• Spezifisches Wissen für das Impfen in der Apotheke (Impfempfehlungen, rechtliche Situation)
• Praktische Umsetzung (Impfdossier, elektronische Hilfsmittel, Fallbeispiele)

Details werden in der Vorlesung kommuniziert
Literatur Impfratgeber – Ein Leitfaden zum rationalen Impfentscheid (wird im Seminar ausgeteilt)
Bemerkungen W I C H T I G: Die Belegung dieser Lehrveranstaltung gilt als verbindliche Anmeldung!

Kosten: CHF 250 - 300

Durchführung: Kalenderwoche 7

Information: erfolgen über Pharmablog (http://pharmastudium.unibas.ch/blog/)

Unterrichtsform:
• Plenum, frontal
• Unterricht in Workshops und Kleingruppen

Gäste:
- Dr. phil. Beatrice Bolinger, Apothekerin, Immunologin
- Dr. med. Ulrich Heininger, Infektiologe/ Vakzinologe, Mitglied der Eidg. Kommission für Impffragen
- Dr. med. Robert Steffen, Reisemediziner, ehem. VP Eidg. Kommission für Impffragen



Film- und Tonaufnahmen während der Lehrveranstaltung sind strikte untersagt (Aufnahmegeräte können konfisziert werden).

 

Teilnahmebedingungen Eingeschrieben im MSc Pharmazie
Anmeldung zur Lehrveranstaltung W I C H T I G: Die Belegung dieser Lehrveranstaltung gilt als verbindliche Anmeldung!
Kosten: CHF 250 - 300

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall Block
Datum 16.09.2019 – 16.12.2019
Zeit Siehe Detailangaben

Das Seminar findet in KW 7 jeweils extern statt

Keine Einzeltermine verfügbar, bitte informieren Sie sich direkt bei den Dozierenden.

Module Modul: Klinische Pharmazie (Masterstudium: Pharmazie)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Die aktive Mitarbeit sowie die Teilnahme an allen 5 Seminartagen sind Bedingungen für den Kreditpunkteerwerb.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung An-/Abmelden: Belegen resp. Stornieren der Belegung via MOnA
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, studiendekanat-philnat@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Departement Pharmazeutische Wissenschaften

Zurück