Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

10148-01 - Vorlesung: Public Choice and Public Economics 3 KP

Semester Herbstsemester 2019
Angebotsmuster Jedes Herbstsemester
Dozierende Alois Stutzer (alois.stutzer@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Die Veranstaltung schliesst an die Vorlesung "Einführung in die Politische Ökonomie" an. Auf der Grundlage eines verfassungsökonomischen Ansatzes wird ein theoretischer Rahmen für das Verständnis der Finanz- und Wirtschaftspolitik erarbeitet. Im Zentrum der Analyse stehen einerseits verschiedene Wahl- und Entscheidungsverfahren sowie Grundregeln über Allokation, Verteilung und Stabilisierung. Andererseits werden besondere Aspekte des laufenden politischen Prozesses untersucht. Dies beinhaltet beispielsweise Methoden der Präferenzerfassung oder Eigenschaften unterschiedlicher wirtschaftspolitischer Instrumente. Die Veranstaltung beleuchtet die (Wirtschafts-)Politik nicht als technokratische Optimierungsaufgabe, sondern von ihren institutionellen Regeln bzw. kollektiven Entscheidungsprozessen aus.
Lernziele Primär möchte Ihnen die Vorlesung eine Denkweise vermitteln, um systematisch über Wirtschaftspolitik und öffentliche Wirtschaft nachzudenken. Diese Denkweise baut auf dem ökonomischen Verhaltensmodell und betont insbesondere die vergleichende Analyse und den konstitutionellen Ansatz. Im Weiteren sollen Sie auch eine Vorstellung über mögliche empirische Zugänge zu den verschiedenen Sachfragen erhalten.
Literatur Die meisten behandelten Themen werden durch das Standardwerk Demokratische Wirtschafspolitik von Bruno S. Frey und Gebhard Kirchgässner abgedeckt. Bis zum Erscheinen der vierten Auflage werden die behandelten Kapitel des Buchs und die Zusatzlektüre als Reader abgegeben.
Weblink Weblink

 

Teilnahmebedingungen Folgende Veranstaltungen müssen vorgängig belegt worden sein:
10130 Einführung in die VWL,
23518 Einführung in die Politische Ökonomie
Wer diese Voraussetzung nicht erfüllt, belegt die Veranstaltung auf eigene Verantwortung und muss für den erfolgreichen Besuch eventuell mit einem höheren Anteil an Eigenleistung rechnen.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Belegen in MOnA; Eucor-Studierende und Studierende anderer CH-Universitäten müssen innerhalb der Belegfrist mit einem Hörerschein beim Studiensekretariat im Kollegienhaus belegen. Für alle gilt: Belegen = Anmeldung zur Prüfung.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 17.09.2019 – 17.12.2019
Zeit Dienstag, 08.15-10.00 Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Datum Zeit Raum
Dienstag 17.09.2019 08.15-10.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Dienstag 24.09.2019 08.15-10.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Dienstag 01.10.2019 08.15-10.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Dienstag 08.10.2019 08.15-10.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Dienstag 15.10.2019 08.15-10.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Dienstag 22.10.2019 08.15-10.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Dienstag 29.10.2019 08.15-10.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Dienstag 05.11.2019 08.15-10.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Dienstag 12.11.2019 08.15-10.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Dienstag 19.11.2019 08.15-10.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Dienstag 26.11.2019 08.15-10.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Dienstag 03.12.2019 08.15-10.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Dienstag 10.12.2019 08.15-10.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Dienstag 17.12.2019 08.15-10.00 Uhr Bernoullianum, Grosser Hörsaal 148
Module Modul Economics (ECON) II (Bachelorstudium: Wirtschaftswissenschaften)
Modul: Erweiterung Gesellschaftswissenschaften B.A. (Bachelor Studienfach Politikwissenschaft)
Wahlbereich Bachelor Wirtschaftswissenschaften: Empfehlungen (Bachelor Studienfach Wirtschaftswissenschaften)
Leistungsüberprüfung Semesterendprüfung
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Schriftliche Prüfung:
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Belegen via MOnA innerhalb der Belegfrist
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala 1-6 0,1
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / WWZ, studiendekanat-wwz@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / WWZ

Zurück