Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

20391-01 - Vorlesung: Unternehmerisches Finanzmanagement 3 KP

Semester Herbstsemester 2019
Angebotsmuster Jedes Herbstsemester
Dozierende Pascal Gantenbein (pascal.gantenbein@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Die Veranstaltung "Unternehmerisches Finanzmanagement" behandelt die zentralen Aspekte der wertorientierten finanzwirtschaftlichen Steuerung von Unternehmen. Der Kurs orientiert sich am Aufgabenspektrum des Chief Financial Officer (CFO). Dessen Verantwortlichkeiten reichen von der internen Steuerung bis zur Gestaltung des unternehmerischen Portfolios mittels Transaktionen. Damit hat der CFO einen massgeblichen Einfluss nicht nur auf die unmittelbaren finanzwirtschaftlichen Aktivitäten wie Finanzierung, Hedging und die Anlage finanzieller Ressourcen, sondern ebenso auf das gesamte Leistungsangebot, auf Unternehmensübernahmen und -verkäufe und damit auf den gesamten Unternehmenswert. Behandelte Themen: Unternehmerisches Portfoliomanagement und Asset Management, Finanzanalyse zwecks finanzieller und strategischer Investitionen, Gestaltung von Transaktionen (M&A, LBOs, Restrukturierungen, Sanierungen), wert- und kapitalmarktorientierte Gestaltung von Finanzkontrakten.
Lernziele Ziel ist es, das integrative Verständnis für die verschiedenen Funktionen und für die Gestaltung der vielfältigen finanziellen Beziehungen einer Unternehmung zu fördern. Der Kurs beinhaltet eine Reihe von Praxis-Workshops. Mit der parallelen Vermittlung der zentralen Konzepte der finanziellen Unternehmensführung werden die Grundlagen geschaffen, dass die Studierenden ihr Wissen später sowohl in der Forschung als auch in der Praxis aktiv nutzen können. Zum einen werden sie ausgehend von den Aufgaben eines CFOs auf eine Tätigkeit im Finanzbereich bzw. in der Geschäftsleitung einer Unternehmung vorbereitet. Die erworbenen Kenntnisse sind gleichermassen für jegliche weitere finanzwirtschaftliche Tätigkeiten wie Beratung oder Finanzdienstleistungen ausgerichtet.
Literatur Die Materialien werden im Unterricht bekannt gegeben.
Bemerkungen

Weblink Weblink

 

Teilnahmebedingungen Abgeschlossenes Bachelorstudium in Wirtschaftswissenschaften
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Belegen in MOnA; Eucor-Studierende melden sich bitte innerhalb der Belegfrist über das Studentensekretariat im Kollegienhaus an. Belegen = Anmeldung zur Prüfung.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 18.09.2019 – 27.11.2019
Zeit Mittwoch, 16.30-20.00 Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Auditorium
Datum Zeit Raum
Mittwoch 18.09.2019 16.30-20.00 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Auditorium
Mittwoch 25.09.2019 16.30-20.00 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Auditorium
Mittwoch 02.10.2019 16.30-20.00 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Auditorium
Mittwoch 09.10.2019 16.30-20.00 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Auditorium
Mittwoch 16.10.2019 16.30-20.00 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Auditorium
Mittwoch 06.11.2019 16.30-20.00 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Auditorium
Mittwoch 13.11.2019 16.30-20.00 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Auditorium
Mittwoch 20.11.2019 16.30-20.00 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Auditorium
Mittwoch 27.11.2019 16.30-20.00 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Auditorium
Module Vertiefungsmodul: Finance, Controlling and Banking (Masterstudium: Wirtschaftswissenschaften)
Leistungsüberprüfung Semesterendprüfung
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Schriftliche Prüfung: 27.11.19; 18:00-20:00.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Belegen via MOnA innerhalb der Belegfrist
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala 1-6 0,1
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / WWZ, studiendekanat-wwz@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / WWZ

Zurück