Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

55189-01 - Seminar: 'Zuckerbrot und Peitsche' - Der Deutschkurs im Kontext (hegemonie-) kritischer Erwachsenenbildung 2 KP

Semester Herbstsemester 2019
Angebotsmuster unregelmässig
Dozierende Maria Bettina (Alisha) Heinemann (mariabettinaalisha.heinemann@unibas.ch)
Inhalt In diesem Seminar stehen Grundlagen und Perspektiven einer hegemoniekritischen Analyse des Lernens und Lehrens in Deutschkursen für Geflüchtete. Studierende analysieren Normalitätsannahmen, die aktuell unter dem Stichwort "Deutschkurse für Geflüchte" sowohl in ehrenamtlichen als auch in professionellen Zusammenhängen verhandelt und vermittelt werden. Vor diesem Hintergrund werden Anrufungen in Lernprozessen im Kontext von Migrationsgesellschaften im Hinblick auf ihre Subjektivierungspotentiale kritisch befragt und Einsätze einer postkolonialen Bildungspraxis geprüft.
Lernziele - Studierende lernen hegemonietheoretische Perspektiven auf die Bildungspraxis kennen
- Studierende können die Begriffe Migrationsgesellschaft, Anrufung und Subjektivierung theoretischen Positionen zuordnen
-Studierende erkennen, welche komplexen Herausforderungen eine machtkritische Gestaltung von Bildungspraxis impliziert
Literatur Heinemann, Alisha M. B. (2018): Alles unter Kontrolle? - Der Deutschkurs in der Erwachsenenbildung in: Zeitschrift für Weiterbildungsforschung 41 (1), DIE, Bonn, S. 79-92 open access

Heinemann, Alisha M. B. (2018): The Making of 'Good Citizens': German Courses for Migrants and Refugees, in: Studies in the Education of Adults, Special Issue: Migration, Adult Education and Learning, Volume 49 (2017), Issue 2, Taylor & Francis online, S. 177-195 open access

Mayo, Peter (2007): Politische Bildung bei Antonio Gramsci und Paulo Freire. Perspektiven einer verändernden Praxis. Dt. Erstausg., 2. Aufl. Hamburg: Argument-Verl. (Argument : Sonderband, 280).
Bemerkungen Kontaktadresse der Dozentin: heinemann@uni-bremen.de

 

Teilnahmebedingungen BA-Abschluss
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall Block
Datum 04.10.2019 – 05.10.2019
Zeit Siehe Detailangaben

Freitag, 04.10.2019, 14:15 - 17:45 Uhr
Samstag, 05.10.2019, 9:15 - 15:45 Uhr

Datum Zeit Raum
Freitag 04.10.2019 14.15-17.45 Uhr Totentanz, Seminarraum 01.017
Samstag 05.10.2019 09.15-15.45 Uhr Totentanz, Seminarraum 01.017
Module Modul Einführung in die Erwachsenenbildung / Weiterbildung (Masterstudium: Educational Sciences)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung - seminarbegleitend
Anwesenheit (100%)
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: Dozierende
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Institut für Bildungswissenschaften, bildungswissenschaften@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Institut für Bildungswissenschaften

Zurück