Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

57376-01 - Vorlesung: Internationales Steuerrecht 6 KP

Semester Herbstsemester 2021
Angebotsmuster Jedes Frühjahrsem.
Dozierende Luzius Cavelti (luzius.cavelti@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Die Vorlesung befasst sich mit dem internationalen Steuerrecht und den aktuellen Entwicklungen der internationalen Steuerpolitik. Behandelt wird die Doppelbesteuerung und die doppelte Nichtbesteuerung im grenzüberschreitenden Steuerrecht; Aufbau, Funktionsweise und Auslegung der Doppelbesteuerungsabkommen; das Diskriminierungsverbot im grenzüberschreitenden Steuerrecht und der Informationsaustausch im grenzüberschreitenden Steuerrecht. Ebenfalls diskutiert werden die aktuellen internationalen Entwicklungen bei der OECD im Zusammenhang mit dem internationalen Steuerrecht und der Einfluss der Digitalisierung auf das internationale Steuerrecht. Die Veranstaltung ist als Vorlesung mit integrierten Übungen und Diskussionsrunden konzipiert.
Lernziele Die Studierenden sollen einen Überblick über das internationale Steuerrecht erhalten und die aktuellen Entwicklungen bei der OECD verstehen.
Literatur Die folgenden Erlasse müssen den Studierenden im Unterricht zur Verfügung stehen:
- Bundesgesetz über die direkte Bundessteuer (SR 642.11)
- Musterabkommen der OECD
- Musterabkommen der UNO

Angaben zur Literatur und zu weiteren für die Vermittlung des Stoffes eingesetzten Medien werden zu Beginn der Vorlesung bekannt gegeben.

 

Teilnahmebedingungen Der Besuch der Vorlesung "Einführung ins Steuerrecht" ist von Vorteil, aber keine Voraussetzung.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 20.09.2021 – 20.12.2021
Zeit Montag, 14.15-16.00 Juristische Fakultät, Seminarraum S9 HG.41

Die Veranstaltung wird im HS 2021 voraussichtlich als hybride Veranstaltung (Teilpräsenz und gleichzeitige Übertragung via Zoom) angeboten.

Datum Zeit Raum
Montag 20.09.2021 14.15-16.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S9 HG.41
Montag 27.09.2021 14.15-16.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S9 HG.41
Montag 04.10.2021 14.15-16.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S9 HG.41
Montag 11.10.2021 14.15-16.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S9 HG.41
Montag 18.10.2021 14.15-16.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S9 HG.41
Montag 25.10.2021 14.15-16.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S9 HG.41
Montag 01.11.2021 14.15-16.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S9 HG.41
Montag 08.11.2021 14.15-16.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S9 HG.41
Montag 15.11.2021 14.15-16.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S9 HG.41
Montag 22.11.2021 14.15-16.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S9 HG.41
Montag 29.11.2021 14.15-16.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S9 HG.41
Montag 06.12.2021 14.15-16.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S9 HG.41
Montag 13.12.2021 14.15-16.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S9 HG.41
Montag 20.12.2021 14.15-16.00 Uhr Juristische Fakultät, Seminarraum S9 HG.41
Module Vertiefungsmodul Global Europe: Handel und Unternehmen in der Globalisierung (Masterstudium: European Global Studies)
Vertiefungsmodul: Corporate and Tax (Masterstudium: Wirtschaftsrecht)
Vertiefungsmodul: Internationales Recht (Masterstudium: Rechtswissenschaft (bilingue))
Vertiefungsmodul: Internationales Recht (Masterstudium: Rechtswissenschaft)
Wahlbereich Master Rechtswissenschaft (EUCOR): Empfehlungen (Masterstudium: Rechtswissenschaft (EUCOR))
Leistungsüberprüfung Vorlesungsprüfung
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Voraussichtlich mündliche Prüfung
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Belegen via MOnA innerhalb der Belegfrist
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala 1-6 0,25
Wiederholtes Belegen einmal wiederholbar
Zuständige Fakultät Juristische Fakultät, studiendekanat-ius@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Öffentliches Recht

Zurück