Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

43560-01 - Vorlesung: Asset Management 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2022
Angebotsmuster Jedes Frühjahrsem.
Dozierende Paolo Vanini (paolo.vanini@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Lecture
Asset management industry
Portfolio Management
Digital assets
Self-Study
Data Camp modules
Lernziele Die Studierenden verstehen die wesentlichen praktischen Aspekte des Asset Management, wie Marktteilnehmer, Produkte und den Trend Nachhaltigkeit.

Die Studierenden kennen wesentliche Methoden des Portfolio Managements (Return Analysis, Factor Investing, Risk Parity, Performance Messung, ESG & Climate Risk, Digital Asset Management).

Die Studierenden haben die Möglichkeit im Selbsstudium Python Programmierung und dessen empirische Anwendungen / Data Science im Asset Management im Datacamp individuell und massgeschneidert zu erlernen. Dies erlaubt ihnen einerseits mit Daten zu arbeiten und erhöht wesentlich die Chancen auf inhaltsreiche Jobs in der Industrie. Programmierkenntnisse sind nicht notwendig um erfolgreich das Datacamp abzuschliessen.

Module im Datacamp:
• Introduction to Python, 4 Hours 11 Videos 57 Exercises
• Supervised Learning with scikit-learn 4 Hours17 Videos 54 Exercises (nicht alles!)
• Unsupervised Learning in Python 4 Hours13 Videos 52 Exercises
• Preprocessing for Machine Learning in Python 4 Hours20 Videos 62 Exercises (nicht alles!)
• Machine Learning for Time Series Data in Python 4 Hours13 Videos 53 Exercises
• Machine Learning for Finance in Python 4 Hours15 Videos 59 Exercises


Literatur Wird in der ersten Vorlesung kommuniziert
Bemerkungen Das Datacamp wurde im Wintersemester 2021 das erste Mal im Selbststudium als Teil des Seminars Banking und Finance angeboten. Alle Studierenden haben dabei exzellente Noten erreicht.

Das Datacamp wird im Verlauf des Semester während der Vorlesung benutzt um empirisch zu arbeiten. Es ersetzt vollständig die Übungen zur Vorlesung. Der Zeitaufwand für das Datacamp beträgt gemäss den Erfahrungen aus dem letzten Semester an der Uni Basel 20-30 Stunden.
Weblink Weblink

 

Teilnahmebedingungen Abgeschlossener Bachelor in Business and Economics
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Belegen in MOnA; Eucor-Studierende und Studierende anderer CH-Universitäten müssen innerhalb der Belegfrist mit einem Hörerschein beim Studiensekretariat im Kollegienhaus belegen. Für alle gilt: Belegen = Anmeldung zur Prüfung
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall 14-täglich
Datum 21.02.2022 – 30.05.2022
Zeit Montag, 14.30-18.00 Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Auditorium

Präsenzveranstaltung

Datum Zeit Raum
Montag 21.02.2022 14.30-18.00 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Auditorium
Montag 07.03.2022 14.30-18.00 Uhr Fasnachtsferien
Montag 21.03.2022 14.30-18.00 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Auditorium
Montag 04.04.2022 14.30-18.00 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Auditorium
Montag 18.04.2022 14.30-18.00 Uhr Ostern
Montag 02.05.2022 14.30-18.00 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Auditorium
Montag 16.05.2022 14.30-18.00 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Auditorium
Montag 30.05.2022 14.30-18.00 Uhr Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Auditorium
Module Modul: Specific Electives in Monetary Economics and Financial Markets (Masterstudium: Wirtschaftswissenschaften)
Modul: Wahlbereich (Masterstudium: Wirtschaftswissenschaften (Studienbeginn vor 01.08.2021))
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Schriftliche Prüfung: 50% Gewicht
Datacamp: 50% Gewicht

Im Datacamp schauen die Studierenden kurze Videos von bester Qualität und lösen zwischendurch online Aufgaben. Die Aufgaben geben Punkte. Die Summe der Punkte ergibt dann die Note.
schriftliche Prüfung: 21.06.22; 10:15-11:15. WWZ S15: A-Z.
Die Klausur ist in Präsenz geplant. Sollten für die Klausur aufgrund von Corona-Schutzmassnahmen Eingangskontrollen notwendig sein, kann sich der Beginn der Klausur noch um bis zu 30 Minuten verzögern.
Sollte aufgrund von aktuellen Corona-Schutzmassnahmen die Klausur nicht vor Ort stattfinden können, so behält sich die Fakultät vor, die Leistungsüberprüfung zum gleichen Zeitpunkt elektronisch durchzuführen.


An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung An-/Abmelden: Belegen resp. Stornieren der Belegung via MOnA
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala 1-6 0,1
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / WWZ, studiendekanat-wwz@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät / WWZ

Zurück