Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

41547-01 - Vorlesung: Archaisches und klassisches Griechenland 2 KP

Semester Frühjahrsemester 2022
Angebotsmuster unregelmässig
Dozierende Lukas Thommen (lukas.thommen@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Die archaische und klassische Zeit Griechenlands ist mit vielen Innovationen verbunden, welche die abendländische Geschichte nachhaltig prägten. Einen Höhepunkt bildet im 5.Jh. v.Chr. die athenische Demokratie, deren geistige, politische und kulturelle Errungenschaften späterhin als beispielhalft erachtet wurden. Die Vorlesung verfolgt einerseits die Entstehung der Polis und des politischen Denkens und vermittelt andererseits Grundzüge der griechischen Kultur und Religion; dabei erläutert sie die Errungenschaften auf den Gebieten von Naturwissenschaft, Philosophie und Geschichtsschreibung. Zugleich zeichnet sie die wichtigsten historischen Etappen vom Zeitalter Homers bis zu den Auseinandersetzungen zwischen Athen und Sparta im Peloponnesischen Krieg (ca. 700–400 v.Chr.) nach.
Lernziele Kenntnis der Grundzüge der archaischen und klassischen Epoche
Literatur Jochen Bleicken, die athenische Demokratie, 4.Aufl., Paderborn 1995 (utb 1330).
Alexander Rubel, Die Griechen. Kultur und Geschichte in archaischer und klassischer Zeit, 2.Aufl., Wiesbaden 2014.
Sebastian Schmidt-Hofner, Das klassische Griechenland. Der Krieg und die Freiheit, München 2016.
Elke Stein-Hölkeskamp, Das archaische Griechenland. Die Stadt und das Meer, München 2015.
Lukas Thommen, Archaisches und klassisches Griechenland, Stuttgart 2019.
Bemerkungen Online Präsenz
Weblink Alte Geschichte

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 23.02.2022 – 01.06.2022
Zeit Mittwoch, 14.15-15.45 Kollegienhaus, Hörsaal 001
Datum Zeit Raum
Mittwoch 23.02.2022 14.15-15.45 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Mittwoch 02.03.2022 14.15-15.45 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Mittwoch 09.03.2022 14.15-15.45 Uhr Fasnachtsferien
Mittwoch 16.03.2022 14.15-15.45 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Mittwoch 23.03.2022 14.15-15.45 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Mittwoch 30.03.2022 14.15-15.45 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Mittwoch 06.04.2022 14.15-15.45 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Mittwoch 13.04.2022 14.15-15.45 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Mittwoch 20.04.2022 14.15-15.45 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Mittwoch 27.04.2022 14.15-15.45 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Mittwoch 04.05.2022 14.15-15.45 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Mittwoch 11.05.2022 14.15-15.45 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Mittwoch 18.05.2022 14.15-15.45 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Mittwoch 25.05.2022 14.15-15.45 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Mittwoch 01.06.2022 14.15-15.45 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Module Modul: Antike / monotheistische / aussereuropäische Religionen (Bachelor Studienfach Religionswissenschaft)
Modul: Areas: Westeuropa (Master Studiengang Europäische Geschichte in globaler Perspektive )
Modul: Basis Alte Geschichte (Bachelor Studienfach Geschichte)
Modul: Epochen der europäischen Geschichte: Alte Geschichte (Master Studiengang Europäische Geschichte in globaler Perspektive )
Modul: Griechische Geschichte BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Griechische Geschichte BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Grundstudium Schwerpunkt Alte Geschichte (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Grundstudium Schwerpunkt Alte Geschichte (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Synthese (Master Studienfach Geschichte)
Modul: Theorie und Methoden der Alten Geschichte (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Theorie und Methoden der Alten Geschichte (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Vertiefung in Alter Geschichte (Master Studienfach Alte Geschichte)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Essay bzw. Exzerpt zu einem der vier angegebenen Literaturtitel (4 Seiten bzw. 1500 Wörter; Abgabe bis zum 25. Mai 2022)
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, Wiederholung zählt
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Alte Geschichte

Zurück