Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

11018-01 - Vorlesung: Anwendungen der Nanowissenschaften in der Industrie 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2016
Angebotsmuster Jedes Frühjahrsem.
Dozierende Wolfgang P. Meier (wolfgang.meier@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Exkursionen bieten den Studierenden einen Einblick in industrielle Anwendungen. Jede 2. Woche wird Dienstag Nachmittag eine Firma besucht, welche Nanotechnologien einsetzt. Die Vorlesungen dazwischen dienen zur Vorbereitung der Exkursionen.

Vorbesprechung am 22.02.2016 von 12-13 Uhr im grossen Hörsaal PC
Vorlesung mittwochs von 8-10Uhr im gr HS PC

23.2.16 Besuch Sensirion

Vorlesung/Exkursion/Firma, Institution

24.02.16 / 01.03.16 Glas Trösch
09.03.16 / 15.03.16 Nanosurf
30.03.16 / 05.04.16 ABB
13.04.16 / 19.04.16 EMPA
27.04.16 / 03.05.16 Rolic
11.05.16 / 17.05.16 CSEM
25.05.16 / 31.05.16 BASF
Bemerkungen Vorbesprechung findet am 22.2.16 von 12-13 Uhr im Raum PC 3.10 statt. Die einzelnen Exkursionsziele werden auf der Homepage www.nanostudy. unibas.ch bekanntgegeben.
Die Teilnehmerplätze sind beschränkt.

Am 23.2.16 wird am Nachmittag die Firma Sensirion besucht. Abfahrt um ab Bahnhof SBB

Ehemaliger Titel der Vorlesung: Einführung in die Nanowissenschaften II
Weblink http://www.nanostudy.unibas.ch

 

Teilnahmebedingungen Ausschliesslich für Studierende der Nanowissenschaften
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Die Registrierung für die Berichte ist vom 17.2.-24.2 geöffnet
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall 14-täglich
Datum 24.02.2016 – 25.05.2016

Keine Einzeltermine verfügbar, bitte informieren Sie sich direkt bei den Dozierenden.

Module Modul Nanowissenschaften I (Bachelor Nanowissenschaften) (Pflicht)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Es werden 4 Exkursionsberichte erstellt und benotet. Bei einem genügenden Durchschnitt der Exkursionsberichte werden die CPs vergeben. Die Exkursionsberichte müssen spätestens 4 Wochen nach Besuch der jeweiligen Institution abgegeben werden. Die Teilnahme an den Exkursionen ist obligatorisch. Eine unentschuldigte Absenz führt zu Nichtbestehen der Veranstaltung. Max. eine entschuldigte Absenz ist möglich. Wenn der Abgabetermin verpasst wird, wird die Leistung mit '1' beurteilt. In diesem Fall kann innerhalb einer weiteren 4-wöchigen Frist der verfehlte und zusätzlich ein neuer Bericht über eine andere Exkursion abgegeben werden. Ungenügende Berichte werden korrigiert zurück gegeben. Es kann dann ein neuer Bericht über eine andere Exkursion abgegeben werden. Eine erneute Teilnahme an Exkursionen ist nicht möglich.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: Dozierende
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala 1-6 0,5
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, studiendekanat-philnat@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Philosophisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Zurück