Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

44852-01 - Seminar: Russland und die Ukraine - eine Verflechtungsgeschichte (17.-21. Jh.) 3 KP

Semester Herbstsemester 2016
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Ricarda Vulpius (ricarda.vulpius@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Im Seminar werden die wichtigsten historischen Stationen sowie die bedeutendsten „Erinnerungsorte“ der russisch-ukrainischen Beziehungen im kollektiven Gedächtnis von Russen und Ukrainern seit dem 17. Jahrhundert bis heute thematisiert. Anhand des russisch-ukrainischen Verhältnisses soll dabei herausgearbeitet werden, dass eine transnationale Verflechtungsgeschichte sowohl Aspekte einer Integrationsgeschichte als auch die Geschichte von gegenseitiger Abgrenzung und das Bemühen der Akteure um Entflechtung umfassen kann. Nicht zuletzt geht es um die Vermittlung von Kompetenzen, um den aktuellen russisch-ukrainischen Konflikt und die in ihm dominierenden Geschichtsbilder verstehen und analysieren zu können.
Literatur Andreas Kappeler: Russland und die Ukraine: Verflochtene Biographien und Geschichten. Wien 2012; Andreas Kappeler: Kleine Geschichte der Ukraine. München ³2009. Andreas Kappeler/ Zenon E. Kohut/ Frank E. Sysyn/ Mark v. Hagen (Hg.): Culture, Nation, and Identity. The Ukrainian-Russian Encounter, 1600-1945. Edmonton/Toronto 2003.

 

Teilnahmebedingungen Neugier und Bereitschaft zu intensiver Quellen- und Text-Lektüre
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 22.09.2016 – 22.12.2016
Zeit Donnerstag, 10.15-11.45 Departement Geschichte, Seminarraum 3
Datum Zeit Raum
Donnerstag 22.09.2016 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Donnerstag 29.09.2016 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Donnerstag 06.10.2016 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Donnerstag 13.10.2016 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Donnerstag 20.10.2016 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Donnerstag 27.10.2016 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Donnerstag 03.11.2016 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Donnerstag 10.11.2016 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Donnerstag 17.11.2016 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Donnerstag 24.11.2016 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Donnerstag 01.12.2016 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Donnerstag 08.12.2016 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Donnerstag 15.12.2016 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Donnerstag 22.12.2016 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Module Aufbaumodul Geschichte Ostmitteleuropas (Bachelor Studiengang Osteuropa-Studien (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Aufbaumodul Geschichte Russlands, der Sowjetunion und der GUS (Bachelor Studiengang Osteuropa-Studien (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Aufbaumodul Neuere und Neueste Geschichte (Bachelor Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Aufbaumodul Osteuropa transnational (Bachelor Studiengang Osteuropa-Studien (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Areas: Osteuropa (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Modul Aufbau Geschichte: Ostmitteleuropa (Bachelor Studiengang Osteuropa-Studien)
Modul Aufbau Geschichte: Russland / Sowjetunion (Bachelor Studiengang Osteuropa-Studien)
Modul Aufbau Neuere / Neueste Geschichte (Bachelor Studienfach Geschichte)
Modul Epochen der europäischen Geschichte: Neuere / Neueste Geschichte (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Modul Ereignisse, Prozesse, Zusammenhänge (Master Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Europäisierung und Globalisierung (Master European Global Studies)
Modul Geschichte Russlands und der Sowjetunion (Master Studienfach Osteuropäische Geschichte)
Modul Geschichte Russlands, der Sowjetunion und der GUS (Master Studienfach Osteuropäische Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Kommunikation und Vermittlung historischer Erkenntnisse (Master Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Methoden und Diskurse historischer Forschung (Master Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Neuere / Neueste Geschichte (Master Studienfach Geschichte)
Modul Neuere und Neueste Geschichte (Master Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Profil: Moderne (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Modul Profil: Osteuropäische Geschichte (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Departement Geschichte

Zurück