Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

13730-01 - Seminar: Forschen I 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2017
Angebotsmuster Jedes Frühjahrsem.
Dozierende Sarah Weber (s.weber@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Forschen 1 ist der erste Teil des Moduls „Einführung in die Forschung“, das aus Forschen 1, Forschen 2 und der benoteten Abschlussarbeit besteht.
Ziel ist es, das im BA-Studium erworbene Wissen in einem empirischen oder theoretischen Projekt problemorientiert anzuwenden und zu vertiefen. Mögliche Themen können sich auf laufende Forschungsprojekte des Soziologischen Seminars beziehen. Auch eigene Ideen oder die Beteiligung an externen Projekten sind möglich.
Zu Beginn von Forschen 1 werden verschiedene externe und interne Projekte vorgestellt. Daran anknüpfend soll alleine oder in Gruppen ein Forschungsthema sowie eine Betreuungsperson (am Seminar für Soziologie, ggf. fachübergreifend) gefunden werden. Es geht im Seminar vor allem darum, eine sinnvolle Forschungsfrage in Verbindung mit konzeptuellen Überlegungen zu Theorie, Methode und Forschungsstand zu formulieren sowie erste empirische Erhebungen in die Wege zu leiten. In Plenarsitzungen und Sprechstunden werden das inhaltliche und methodische Vorgehen, die Planung und das Zeitmanagement erarbeitet und diskutiert.
Lernziele Selbständige Gestaltung und Durchführung einer Forschungsarbeit
Literatur Bauer, W. et al. (2013): Forschungsprojekte entwickeln – von der Idee zur Publikation. Nomos Verlag.
Diaz-Bone, R./C. Weischer (Hg.) (2015): Methoden-Lexikon für die Sozialwissenschaften. Springer VS Verlag.
Moser, H. (2003): Instrumentenkoffer für die Praxisforschung. Lambertus Verlag.
Schöneck, N.M / W. Voβ (2005): Das Forschungsprojekt. Planung, Durchführung und Auswertung einer quantitativen Studie. VS Verlag.
Silverman, D. (2013): Doing Qualitative Research. 4th ed. SAGE Publ.
Strübing, J. (2013): Qualitative Sozialforschung: Eine komprimierte Einführung für Studierende. Oldenbourg Verlag.

 

Teilnahmebedingungen Erfolgreicher Abschluss folgender Lehrveranstaltungen (wird kontrolliert):
Methoden 1 und Methoden 2 (11337+13732)
Statistik oder Qualitative Methoden I (13734+variable Nr.)
Einführungskurs Soziologie und Geschichte und Theorien der Soziologie (11334+13731)
Soziologische Theorien oder (Pro-) Seminar im Theoriemodul (13746+variable Nr.)
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall 14-täglich
Datum 23.02.2017 – 01.06.2017
Zeit Donnerstag, 14.15-18.00 Kollegienhaus, Hörsaal 001

Sitzungsdaten
23.2.; 16.3.; 30.3.; 20.4.; 4.5.; 18.5.; 1.6.2017

Datum Zeit Raum
Donnerstag 23.02.2017 14.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Donnerstag 16.03.2017 14.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Donnerstag 30.03.2017 14.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Donnerstag 20.04.2017 14.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Donnerstag 04.05.2017 14.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Donnerstag 18.05.2017 14.15-18.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Donnerstag 01.06.2017 14.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Module Modul Einführung in die Forschung (Bachelor Studienfach Soziologie)
Modul Forschungspraktikum (Bachelor Studienfach Soziologie (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Forschungsskizze und Forschungsplan
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Soziologie

Zurück