Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

39809-01 - Theorieseminar: Erfahrungsbasierte Entscheidungen: von der Theorie zur Praxis 2 KP

Semester Herbstsemester 2017
Angebotsmuster Jedes Herbstsemester
Dozierende Renato Frey (renato.frey@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Menschen treffen viele Risikoentscheidungen, bei denen die möglichen Konsequenzen und deren Wahrscheinlichkeiten nicht genau bekannt sind. Solche "Entscheidungen unter Unsicherheit" erfordern, dass Menschen selbst nach Informationen in der Umwelt suchen und lernen, welche Konsequenzen verschiedene Entscheidungen haben können. Wir behandeln in diesem Seminar, wie Menschen erfahrungsbasierte Risikoentscheidungen treffen, wie man diese im Labor untersuchen kann, und welche Implikationen diese Entscheidungen in der Praxis haben können, wie zum Beispiel im Gebiet der Risikokommunikation, in der Medizin, oder in der Finanzwirtschaft.
Literatur Hertwig, R., Barron, G., Weber, E. U., & Erev, I. (2004). Decisions from experience and the effect of rare events in risky choice. Psychological Science, 15, 534–539. doi:10.1111/j.0956-7976.2004.00715.x

Hertwig, R., & Erev, I. (2009). The description-experience gap in risky choice. Trends in Cognitive Sciences, 13, 517–523. doi:10.1016/j.tics.2009.09.004

Hertwig, R., & Frey, R. (2014). The challenge of the description-experience gap to the communication of risks. In H. Cho, T. O. Reimer, & K. A. McComas (Eds.), The SAGE handbook of risk communication. Thousand Oaks, CA: Sage.
Bemerkungen Maximale Anzahl Studierender: 20.
Bei Überbelegung werden Studierende der Mastervertiefungsrichtung SWE bevorzugt. Danach entscheidet das Los.

 

Teilnahmebedingungen Abgeschlossenes Bachelorstudium.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Das Anmeldeverfahren für die Seminare ist an das Belegen gekoppelt. Das heisst, es läuft über MOnA. Das Belegen der Seminare ist möglich ab dem 01. August 2017. Anmeldefrist ist der 18. August 2017. Ab dem 21. August werden die Dozierenden die Einteilung zu den Seminaren vornehmen und die Studierenden betreffend Einteilung informieren.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 19.09.2017 – 19.12.2017
Zeit Dienstag, 10.15-11.45 Missionsstrasse 64a, Seminarraum 00.004
Datum Zeit Raum
Dienstag 19.09.2017 10.15-11.45 Uhr Missionsstrasse 64a, Seminarraum 00.004
Dienstag 26.09.2017 10.15-11.45 Uhr Missionsstrasse 64a, Seminarraum 00.004
Dienstag 03.10.2017 10.15-11.45 Uhr Missionsstrasse 64a, Seminarraum 00.004
Dienstag 10.10.2017 10.15-11.45 Uhr Missionsstrasse 64a, Seminarraum 00.004
Dienstag 17.10.2017 10.15-11.45 Uhr Missionsstrasse 64a, Seminarraum 00.004
Dienstag 24.10.2017 10.15-11.45 Uhr Missionsstrasse 64a, Seminarraum 00.004
Dienstag 31.10.2017 10.15-11.45 Uhr Missionsstrasse 64a, Seminarraum 00.004
Dienstag 07.11.2017 10.15-11.45 Uhr Missionsstrasse 64a, Seminarraum 00.004
Dienstag 14.11.2017 10.15-11.45 Uhr Missionsstrasse 64a, Seminarraum 00.004
Dienstag 21.11.2017 10.15-11.45 Uhr Missionsstrasse 64a, Seminarraum 00.004
Dienstag 28.11.2017 10.15-11.45 Uhr Missionsstrasse 64a, Seminarraum 00.004
Dienstag 05.12.2017 10.15-11.45 Uhr Missionsstrasse 64a, Seminarraum 00.004
Dienstag 12.12.2017 10.15-11.45 Uhr Missionsstrasse 64a, Seminarraum 00.004
Dienstag 19.12.2017 10.15-11.45 Uhr Missionsstrasse 64a, Seminarraum 00.004
Module Modul Theorie Sozial-, Wirtschafts- und Entscheidungspsychologie (Master Psychologie)
Modul Theorie Vertiefung Sozial-, Wirtschafts- und Entscheidungspsychologie (Master Psychologie (Studienbeginn vor 01.08.2015))
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung In dieser Veranstaltung können Studierende eine Note im Modul Theorie erwerben. Hierfür ist eine zusätzliche schriftliche Leistung erforderlich. Neben der Note gibt es dann noch 2 zusätzliche KPe.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung An-/Abmelden: Belegen resp. Stornieren der Belegung via MOnA
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Fakultät für Psychologie, studienberatung-psychologie@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fakultät für Psychologie

Zurück