Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

12609-01 - Geländepraktikum: Feldorientierte Methoden in den Geowissenschaften 2 KP

Semester Frühjahrsemester 2020
Angebotsmuster Jedes Frühjahrsem.
Dozierende Christine Alewell (christine.alewell@unibas.ch)
Nicolas Bukowiecki (nicolas.bukowiecki@unibas.ch)
Claudia Frey (claudia.frey@unibas.ch)
Peter G. Jordan (peter.jordan@unibas.ch)
Nikolaus J. Kuhn (nikolaus.kuhn@unibas.ch, BeurteilerIn)
Michaela Spiske (michaela.spiske@unibas.ch)
Battist Utinger (battist.utinger@unibas.ch)
Stefanie von Fumetti (stefanie.vonfumetti@unibas.ch)
Jakob Zopfi (jakob.zopfi@unibas.ch)
Inhalt Die in System-Erde-Veranstaltungen vermittelten fachlichen Inhalte werden im Gelände beispielhaft erläutert, vertieft und in Eigenarbeit nachvollzogen.
Lernziele Die Studierenden erarbeiten sich im Team unter Anleitung das Verständnis für ein ausgewähltes Gebiet des Natur- und Kulturraums Jura unter den verschiedenen geowissenschaftlichen Aspekten.
Bemerkungen Demonstrationen im Gelände, selbständiges Arbeiten in betreuten Kleingruppen, Diskussionen im Forum. Die Studierenden verbringen eine Woche gemeinsam im Demonstrations- und Untersuchungsgebiet im Jura.

 

Teilnahmebedingungen Besuch der Module System Erde; Mensch und Umwelt und System Erde; Entwicklung und Dynamik

Anmeldung zur Lehrveranstaltung Die Vorbesprechung für den Geländekurs, findet in der System-Erde (14525) VL-Zeit vom Di 26. Mai (14-15 Uhr), statt. Der Feldkurs selbst findet vom 15.-19. Juni 2020 in St. Ursanne statt.
Nach erfolgter Belegung in MOnA. Zahlung von 260.— bis spätestens Ende Mai 2020. Die entsprechenden Zahlungsinformationen werden Sie von Frau R. Gisin (1OG, Klingelbergstr.27) erhalten. - weitere Details siehe ADAM-Workspace.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall
Datum 17.02.2020 – 29.05.2020
Zeit

15.-19. Juni, 2020, St. Ursanne

Keine Einzeltermine verfügbar, bitte informieren Sie sich direkt bei den Dozierenden.

Module Modul: Geländekurs (Bachelorstudium: Geowissenschaften)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Dauer 5 Tage = 2 KP
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung An-/Abmelden: Belegen resp. Stornieren der Belegung via MOnA
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, studiendekanat-philnat@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Geowissenschaften

Zurück