Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

58378-01 - Kolloquium: Aktuelle Forschungen zur Geschichte des 19. bis 21. Jahrhunderts 1 KP

Semester Herbstsemester 2020
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Caroline Arni (caroline.arni@unibas.ch, BeurteilerIn)
Patricia Hertel (patricia.hertel@unibas.ch)
Inhalt Die Veranstaltung richtet sich an fortgeschrittene Masterstudierende (besonders im Abschluss) und Doktorierende. Das Kolloquium besteht aus zwei Modulen (Mastertag und Abendvorträge). Gesamthaft sind nicht mehr als 2 Absenzen zulässig. Studierende, die bei Prof. Dr. Arni und Prof. Dr. Lengwiler ihre Masterarbeiten schreiben, werden bzgl. Teilnahmemodus und Anforderungen direkt kontaktiert.

Dienstag, 6. Oktober, 18.15 bis 19.45 Mirjam Brusius (London): Einsame Museumsinsel? Altertumswissenschaft, Rassentheorie und ungelöste Fragen um das Berliner Humboldtforum

Dienstag, 27. Oktober 18.15 bis 19.45 Korinna Schönhärl (Frankfurt am Main): Steuererziehung. Staatliche Kampagnen in Spanien und der BRD, 1945-1985

Montag, 2. November: Mastertag

Dienstag, 10. November 18.15 bis 19.45 Max Gawlich (Heidelberg): Sorgearbeit, Reproduktion, Hausarbeit oder Affective Labour. Das Modellprojekt „Tagesmütter“ im Feld der Frauenarbeit

Montag, 30. November 18.15 bis 19.45 Nicolas Delalande (Paris): United against Capital. European Workers and the Practice of Transnational Labour Solidarity (c. 1860 – 1914)
Lernziele Auseinandersetzung mit Forschungskonzeption, Forschungslogik, Forschungsdynamik anhand laufender Forschungen

 

Teilnahmebedingungen Die Veranstaltung richtet sich an fortgeschrittene Masterstudierende (besonders im Abschluss) und Doktorierende. Gesamthaft sind nicht mehr als 2 Absenzen zulässig. Studierende, die bei Prof. Dr. Arni und Prof. Dr. Lengwiler ihre Masterarbeiten schreiben, werden bzgl. Teilnahmemodus und Anforderungen direkt kontaktiert.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall unregelmässig
Datum 07.10.2020 – 02.12.2020
Zeit Siehe Detailangaben
Datum Zeit Raum
Mittwoch 07.10.2020 18.00-20.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Mittwoch 14.10.2020 18.00-20.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Mittwoch 04.11.2020 18.00-20.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Mittwoch 11.11.2020 18.00-20.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Mittwoch 25.11.2020 18.00-20.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Mittwoch 02.12.2020 18.00-20.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Module Doktorat Geschichte: Empfehlungen (Promotionsfach Geschichte)
Doktorat Osteuropäische Geschichte: Empfehlungen (Promotionsfach Osteuropäische Geschichte)
Modul: Forschung (Master Studiengang Europäische Geschichte in globaler Perspektive )
Modul: Forschung (Master Studiengang Europäische Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul: Forschung (Master Studienfach Geschichte)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Präsenz und Diskussionsteilnahme; Studierende, die Masterarbeiten verfassen: Präsentation der Masterarbeit am Mastertag
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Departement Geschichte

Zurück