Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

62729-01 - Tutorat: Gender und Sport 2 KP

Semester Herbstsemester 2021
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Rahel Sarah Liviero (rahel.liviero@unibas.ch, BeurteilerIn)
Sonja Mächler (sonja.maechler@unibas.ch)
Inhalt Das Ziel dieses autonomen studentischen Tutorats ist die Analyse und aktive Diskussion unterschiedlicher Materialien zum Thema Sport und Gender. In den Blick nehmen wir Materialien wie Texte, Zeitungsartikel, Videos etc. Ein kritischer Fokus liegt auf herkömmlichen Stereotypen und Praktiken im Bereich Sport in Zusammenhang mit Gender (sowie ein Exkurs zum Aspekt der Sexualität). Zudem werden wir Herausforderungen in Bezug auf Gleichstellung und Diversität thematisieren.
Wir widmen uns z.B. folgenden Fragen: Wie wird Gender in der Sportberichterstattung präsentiert? Gibt es einen Unterschied wie Männer*, Frauen* oder non-binäre in den Medien in Zusammenhang mit Sport repräsentiert werden? Welchen Stereotypen unterliegt Gender im Sport? Warum wird sexuelle Orientierung, die nicht der hegemonialen Norm entspricht, bei Profisportler*innen im Sport stigmatisiert? Hat das biologische Geschlecht Einfluss auf die sportliche Leistungsfähigkeit? usw.

Das Ziel dieses autonomen Tutorats ist die Anwendung der gelernten Thesen, Theorien und des Wissens, welches bereits im Gender Studies Studium erworben wurde, auf das Thema Sport. Es werden keine Grundlagentheorien erklärt, weswegen sich das Tutorat an fortgeschrittene Student*innen richtet.
Bemerkungen Die begleitenden Materialien werden auf Deutsch und Englisch sein.

 

Teilnahmebedingungen Voraussetzung für die Teilnahme ist die erfolgreich bestandenen Vorlesungen: Einführung in die Geschlechtertheorie(n) I und II.

Sollte diese Voraussetzung nicht erfüllt sein, aber Interesse besteht, kann der Zugang zum Seminar per E-Mail besprochen werden.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 23.09.2021 – 23.12.2021
Zeit Donnerstag, 14.15-16.00 Kollegienhaus, Hörsaal 117
Datum Zeit Raum
Donnerstag 23.09.2021 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 117
Donnerstag 30.09.2021 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 117
Donnerstag 07.10.2021 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 117
Donnerstag 14.10.2021 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 117
Donnerstag 21.10.2021 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 117
Donnerstag 28.10.2021 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 117
Donnerstag 04.11.2021 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 117
Donnerstag 11.11.2021 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 117
Donnerstag 18.11.2021 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 117
Donnerstag 25.11.2021 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 117
Donnerstag 02.12.2021 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 117
Donnerstag 09.12.2021 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 117
Donnerstag 16.12.2021 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 117
Donnerstag 23.12.2021 14.15-16.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 117
Module Wahlbereich Bachelor Geschlechterforschung: Empfehlungen (Bachelor Studienfach Geschlechterforschung)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Wird in der ersten Sitzung bekanntgegeben.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Gender Studies

Zurück