Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

36253-01 - Masterprojekt: A day in the life: Using Smartphones to Examine Dynamic Fluctuations in Symptoms and Emotions 4 KP

Semester Frühjahrsemester 2014
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Andrew Gloster (andrew.gloster@unibas.ch, BeurteilerIn)
Roselind Lieb (roselind.lieb@unibas.ch)
Andrea Hans Meyer (andrea.meyer@unibas.ch)
Inhalt Daily life consists of ups and downs. This variability and fluctuations of mental states constitute a fundamental, yet relatively neglected dimension of psychopathology. This research study will use ecological momentary assessment/ event sampling methodology (EMA/ESM), an assessment method that captures data close to the time of occurrence in participants’ own environment using smartphones, as a means of capturing data that inform about maintaining factors of symptoms and well-being. Data will be used to test current theory about factors that exacerbate and ameliorate psychopathological symptoms and mental states such as well-being in n = 117 patients with MDD, n=47 patients with Social Phobia, and n=117 healthy controls. Among other things, students will gain experience working with patients and stat-of-the-art assessment methodology.
Lernziele Plannung und Durchführung eines Forschungsprojektes.
Literatur wird in der 1. Sitzung angegeben.
Bemerkungen Deutsch und Englisch

 

Teilnahmebedingungen Abgeschlossenes Bachelorstudium.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Die Anmeldung zu den Masterprojekten und dem Masterstudium muss schriftlich erfolgen. Das entsprechende Formular kann auf der Institutshomepage heruntergeladen werden.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 17.02.2014 – 30.05.2014
Zeit

Die individuellen Termine werden mit der Betreuungsperson persönlich vereinbart.

Keine Einzeltermine verfügbar, bitte informieren Sie sich direkt bei den Dozierenden.

Module Modul Masterprojekt Klinische Psychologie und Neurowissenschaften (Master Psychologie)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung regelmässige Anwesenheit, aktive Teilname, Erstellen eines Handouts und Referats; Präsentation und Diskussion des Projektes im Masterkolloquium; hierfür wird pro Semester 1 KP (Masterkolloquium 36658) vergeben; Im Masterprojekt können pro Semester 4 KP erworben werden.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: Dozierende
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Fakultät für Psychologie, studiendekanat-psychologie@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fakultät für Psychologie

Zurück