Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

44855-01 - Übung: Wasser-Kultur-Geschichte. Vormoderne Wasserversorung zwischen Ökonomie, Technologie und Repräsentation 3 KP

Semester Herbstsemester 2016
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Maike Christadler (maike.christadler@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Wasser ist ein Medium der Superlative: es heilt (Bäder), es teilt (Grenzen), es nährt (Bewässerung, Nahrungsangebot); es ordnet (z.B. Kanalisation) oder zerstört (Überschwemmungskatastrophen), seine Nutzung ist lukrativ (Handelswege, Energie), innovativ (Wasserbau) und explosiv - denn sie verleiht Macht (Regularien). All diese Qualitäten des Wassers sind ausserdem enorm produktiv: sie schaffen Diskurse, Technologien und Repräsentationen, die wir anhand von mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Texten und Bildern genauer analysieren werden.
Literatur Sitta von Reden et al. (Hg.), Wasser. Alltagsbedarf, Ingenieurskunst und Repräsentation zwischen Antike und Neuzeit, Göttingen 2015.
David Blackbourne, Die Eroberung der Natur. Eine Geschichte der deutschen Landschaft, München 2007.

 

Teilnahmebedingungen abgeschlossener Einführungskurs
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Anwesenheit in der ersten Sitzung: 27.9.2016
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 27.09.2016 – 20.12.2016
Zeit Dienstag, 10.15-11.45 Departement Geschichte, Seminarraum 2
Datum Zeit Raum
Dienstag 27.09.2016 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 2
Dienstag 04.10.2016 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 2
Dienstag 11.10.2016 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 2
Dienstag 18.10.2016 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 2
Dienstag 25.10.2016 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 2
Dienstag 01.11.2016 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 2
Dienstag 08.11.2016 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 2
Dienstag 15.11.2016 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 2
Dienstag 22.11.2016 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 2
Dienstag 29.11.2016 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 2
Dienstag 06.12.2016 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 2
Dienstag 13.12.2016 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 2
Dienstag 20.12.2016 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 2
Module Grundmodul Frühe Neuzeit (Bachelor Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Grundmodul Mittelalter (Bachelor Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul AMT (Archive, Medien, Theorien) (Bachelor Studiengang Osteuropa-Studien (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Analysefelder: Akteure - Erfahrungen - Praktiken (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Modul Archive / Medien / Theorien (Bachelor Studiengang Osteuropa-Studien)
Modul Archive / Medien / Theorien (Bachelor Studienfach Geschichte)
Modul Archive / Medien / Theorien (Bachelor Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Ereignisse, Prozesse, Zusammenhänge (Master Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Forschung und Praxis (Master Studienfach Osteuropäische Geschichte)
Modul Kommunikation und Vermittlung historischer Erkenntnisse (Master Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Methoden und Diskurse historischer Forschung (Master Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Profil: Renaissance (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Modul Profil: Vormoderne (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Modul Theorie (Master Studienfach Geschichte)
Modul Theorie und Praxis (Master Studienfach Osteuropäische Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung regelmässige Teilnahme und Mitarbeit
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Departement Geschichte

Zurück