Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

46846-01 - Vorlesung: Kindheitsforschung - von der Urgeschichte bis heute 2 KP

Semester Herbstsemester 2017
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Claudia Opitz Belakhal (claudia.opitz@unibas.ch, BeurteilerIn)
Brigitte Röder (brigitte.roeder@unibas.ch)
Inhalt In dieser Ringvorlesung stehen Kinder - oder genauer: Kindheit, also die Phase zwischen Geburt und Jugend bzw. Erwachsenenalter im Zentrum des Interesses. Obgleich alle Menschen einmal Kinder waren, ist doch die Erforschung dieser Phase (nicht nur) in den historischen Wissenschaften immer noch lückenhaft bzw. zögerlich, nicht zuletzt auch, weil Kinder als historische Akteure nur selten in Erscheinung traten und treten. In der Vorlesung wird es nun darum gehen, diesem Defizit etwas abzuhelfen und Forschungsansätze zur Kindheitsforschung fächer- und epochenübergreifend vorzustellen und zu diskutieren. Fachwissenschaftlerinnen und -wissenschaflter u.a. aus der Ur- und Frühgeschichte, der Mediävistik, der Frühneuzeitforschung bis hin zur Zeitgeschichte und der historischen Pädagogik präsentieren ihre Forschungen, die thematisch von der Kinderarbeit über die Verehrung und Heiligsprechung von Kindern im Mittelalter, über "Hexenkinder" und "Kinder der Welt" bis hin zu den "Verdingkindern" und den Flüchtlingskindern des 20. Jahrhunderts.
Literatur Eine Literaturliste wird zu Beginn des Semesters zur Verfügung gestellt.

 

Teilnahmebedingungen Für Studierende der Geschichte aller Studienfächer und -stufen, Studierende anderer Studienfächer, HörerInnen.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 26.09.2017 – 19.12.2017
Zeit Dienstag, 16.15-18.00 Vesalianum - Nebengebäude, Grosser Hörsaal (EO.16)
Datum Zeit Raum
Dienstag 26.09.2017 16.15-18.00 Uhr Vesalianum - Nebengebäude, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 03.10.2017 16.15-18.00 Uhr Vesalianum - Nebengebäude, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 10.10.2017 16.15-18.00 Uhr Vesalianum - Nebengebäude, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 17.10.2017 16.15-18.00 Uhr Vesalianum - Nebengebäude, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 24.10.2017 16.15-18.00 Uhr Vesalianum - Nebengebäude, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 31.10.2017 16.15-18.00 Uhr Vesalianum - Nebengebäude, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 07.11.2017 16.15-18.00 Uhr Vesalianum - Nebengebäude, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 14.11.2017 16.15-18.00 Uhr Vesalianum - Nebengebäude, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 21.11.2017 16.15-18.00 Uhr Vesalianum - Nebengebäude, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 28.11.2017 16.15-18.00 Uhr Vesalianum - Nebengebäude, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 05.12.2017 16.15-18.00 Uhr Vesalianum - Nebengebäude, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 12.12.2017 16.15-18.00 Uhr Vesalianum - Nebengebäude, Grosser Hörsaal (EO.16)
Dienstag 19.12.2017 16.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 102
Module Grundmodul Frühe Neuzeit (Bachelor Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Grundmodul Mittelalter (Bachelor Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Grundmodul Neuere und Neueste Geschichte (Bachelor Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Analysefelder: Strukturen - Prozesse - Transformationen (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Modul Basis Frühe Neuzeit (Bachelor Studienfach Geschichte)
Modul Basis Mittelalter (Bachelor Studienfach Geschichte)
Modul Basis Neuere / Neueste Geschichte (Bachelor Studienfach Geschichte)
Modul Epochenvertiefung (Master Studienfach Ur- und Frühgeschichte und Provinzialrömische Archäologie (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Epochenvertiefung Ur- und Frühgeschichtliche und Provinzial- römische Archäologie (Master Studienfach Ur- und Frühgeschichtliche und Provinzialrömische Archäologie)
Modul Epochenvertiefung Ur- und Frühgeschichtliche und Provinzial- römische Archäologie (Master Studiengang Archäologie und Naturwissenschaften)
Modul Ereignisse, Prozesse, Zusammenhänge (Master Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Forschung und Praxis (Master Studienfach Osteuropäische Geschichte)
Modul Grundlagen der Ur- und Frühgeschichtlichen und Provinzialrömischen Archäologie (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul Grundlagen der Ur- und Frühgeschichtlichen und Provinzialrömischen Archäologie (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul Kommunikation und Vermittlung historischer Erkenntnisse (Master Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Methoden - Reflexion - Theorien: Differenz - Identität - Kritik (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Modul Methoden und Diskurse historischer Forschung (Master Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Profil: Geschlechtergeschichte (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Modul Profil: Moderne (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Modul Profil: Vormoderne (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Modul Synthese (Master Studienfach Geschichte)
Modul Themenfeld: Herrschaft, Normativität und symbolische Ordnung (Bachelor Studienfach Geschlechterforschung)
Modul Themenfelder der Geschlechterforschung (Bachelor Studienfach Geschlechterforschung (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Theorie und Methoden der Ur- und Frühgeschichte und Provinzialrömischen Archäologie (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaft (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Theorie und Methoden der Ur- und Frühgeschichte und Provinzialrömischen Archäologie (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Theorie und Methoden der Ur- und Frühgeschichtlichen und Provinzialrömischen Archäologie MA (Master Studienfach Ur- und Frühgeschichtliche und Provinzialrömische Archäologie)
Modul Theorie und Methoden der Ur- und Frühgeschichtlichen und Provinzialrömischen Archäologie MA (Master Studiengang Archäologie und Naturwissenschaften)
Modul Theorie und Praxis (Master Studienfach Osteuropäische Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Vertiefung in Altertumswissenschaften (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul Vertiefung in Altertumswissenschaften (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul Vertiefung in Altertumswissenschaften und Geschichte (Master Studienfach Alte Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften MA (Master Studienfach Alte Geschichte)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Es wird eine schriftliche Leistungsüberprüfung geben. Über die genaue Form wird zu Beginn des Semesters informiert.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, Wiederholung zählt
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen keine Wiederholung
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Departement Geschichte

Zurück