Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

48353-01 - Proseminar: Über Juden sprechen. Juden und Judendiskurse in der Vormoderne 3 KP

Semester Herbstsemester 2017
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Andreas Gehringer (andreas.gehringer@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Von Augustinus’ "Tractatus adversus Judaeos" bis hin zu Martin Luthers "Von den Juden und ihren Lügen" interessiert uns in diesem Proseminar, wie in der Vormoderne über Juden und das Judentum gesprochen wurde. Dazu beschäftigen wir uns nicht nur mit (klassischen wie auch lokalen) Schriften und Predigten, sondern wir befassen uns gleichermassen mit der vielfältigen Darstellung von Juden und Judentum in der Kunst, mit der Bedeutung von Tieren und Stereotypen, als auch mit performativen Ausformungen von Diskursen wie bspw. Judentaufen, Passions- und Fastnachtsspielen oder Hinrichtungsritualen.

Daneben dient uns das Thema als Zugang zu unterschiedlichen, epochenspezifischen methodischen Ansätzen und Arbeitsweisen, welche im Rahmen des Proseminars für das eigenständige wissenschaftliche Arbeiten eingeübt werden.
Literatur Blumenkranz, Bernhard: Juden und Judentum in der mittelalterlichen Kunst. Stuttgart 1965.
Landwehr, Achim: Historische Diskursanalyse. Frankfurt a.M. 2009.
Mikosch, Gunnar: Von alter ê und ungetriuwen Juden. Juden und Judendiskurse in den deutschen Predigten des 12. und 13. Jahrhunderts. München 2010.
Sarasin, Philipp: Geschichtswissenschaft und Diskursanalyse. Frankfurt a.M. 2003.

 

Teilnahmebedingungen Für Studierende des BSF im Grundstudium und mit abgeschlossenem Einführungskurs Geschichte. Bei Überbelegung kann die Teilnehmerzahl beschränkt werden, bevorzugt zugelassen werden Studierende des BSF Geschichte, die noch kein Proseminar in dem Modul absolviert haben. Teilnahme an der ersten Sitzung.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 28.09.2017 – 21.12.2017
Zeit Donnerstag, 16.15-17.45 Departement Geschichte, Seminarraum 3
Datum Zeit Raum
Donnerstag 28.09.2017 16.15-17.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Donnerstag 05.10.2017 16.15-17.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Donnerstag 12.10.2017 16.15-17.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Donnerstag 19.10.2017 16.15-17.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Donnerstag 26.10.2017 16.15-17.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Donnerstag 02.11.2017 16.15-17.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Donnerstag 09.11.2017 16.15-17.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Donnerstag 16.11.2017 16.15-17.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Donnerstag 23.11.2017 16.15-17.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Donnerstag 30.11.2017 16.15-17.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Donnerstag 07.12.2017 16.15-17.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Donnerstag 14.12.2017 16.15-17.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Donnerstag 21.12.2017 16.15-17.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Module Grundmodul Frühe Neuzeit (Bachelor Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Grundmodul Mittelalter (Bachelor Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Basis Frühe Neuzeit (Bachelor Studienfach Geschichte)
Modul Basis Geschichte (Bachelor Studienfach Jüdische Studien)
Modul Basis Mittelalter (Bachelor Studienfach Geschichte)
Modul Einführung Geschichte und Gesellschaft (Bachelor Studienfach Jüdische Studien (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung aktive Teilnahme, wöchentliche Lektüre, Referat, Portfolio (Quellenkritik etc.)
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen keine Wiederholung
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Departement Geschichte

Zurück