Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

48651-01 - Seminar: Strohbälle, Steinstossen und calcio storico: Annäherungen an die vormoderne Sportgeschichte 3 KP

Semester Herbstsemester 2017
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Michael Jucker (michael.jucker@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Wenn wir vom heutigen Fussball sprechen, ihn bewundern oder als Massen- und Marktphänomen betrachten, so ist uns häufig nicht bewusst, dass die Sportgeschichte des modernen Fussballs und vieler anderer Sportarten eine längere Tradition hat. Dieses Seminar will den älteren Formen von Sport als Jugend- und Massenkultur und Marktphänomen nachgehen, das Entstehen und Verschwinden von Sportarten und ihre gesellschaftlichen, militärischen, kulturellen und ökonomischen Funktionsweisen und Bedeutungsebenen in den unterschiedlichen Epochen untersuchen. Phänomene wie Gewalt, Ertüchtigung des Körpers und Vermarktungen werden ebenso im Fokus stehen. Von Interesse werden zudem auch rezeptionshistorische Phänomene sein, wie beispielsweise ritterliche Vorbilder, traditionelle, „archaische“ Vorstellungen und Geschlechterrollen im Sport und beim Publikum bei inszenierten Ritterturnieren und Kampfspielen. Vorgesehen sind neben der Diskussion von forschungsrelevanter Literatur und einschlägiger Quellen auch Museumsbesuche.
Dieses Seminar ist stark forschungs- und methodenorientiert . Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt. Vorrang haben Studierende mit der Absicht im Semester eine Arbeit zu verfassen.
Lernziele gesellschaftliche, historische, geschlechterspezifische und politische Phänomene der vormodernen Sportgeschichte erfassen. Ausstellungsprojekte begleiten, Quellenlektüre und Quelleninterpretation einüben.
Literatur Rebekka von Mallinckrodt: Sports and Physical Exercise in Early Modern Culture. New Perspectives on the History of Sports and Motion, London 2015
Wolfgang Behringer: Kulturgeschichte des Sports, München 2012

eine umfangreiche Bibliographie wird zu Beginn des Semesters verteilt

 

Teilnahmebedingungen Für Master- und fortgeschrittene Bachelorstudierende der Geschichte.
Bachelorstudierende weisen den Abschluss der Grundstufe des BSF Geschichte nach (mindestens 3 Proseminare und 3 Proseminararbeiten).

gute Englischkenntnisse

Bei Überbelegung wird die Teilnehmerzahl beschränkt. in diesem Fall werden Studierende der Geschichte bevorzugt zugelassen.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung eine Voranmeldung per mail an michael.jucker@unibas.ch ist erwünscht.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 26.09.2017 – 19.12.2017
Zeit Dienstag, 16.15-17.45 Departement Geschichte, Seminarraum 1
Datum Zeit Raum
Dienstag 26.09.2017 16.15-17.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Dienstag 03.10.2017 16.15-17.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Dienstag 10.10.2017 16.15-17.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Dienstag 17.10.2017 16.15-17.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Dienstag 24.10.2017 16.15-17.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Dienstag 31.10.2017 16.15-17.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Dienstag 07.11.2017 16.15-17.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Dienstag 14.11.2017 16.15-17.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Dienstag 21.11.2017 16.15-17.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Dienstag 28.11.2017 16.15-17.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Dienstag 05.12.2017 16.15-17.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Dienstag 12.12.2017 16.15-17.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Dienstag 19.12.2017 16.15-17.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Module Aufbaumodul Mittelalter (Bachelor Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Analysefelder: Akteure - Erfahrungen - Praktiken (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Modul Areas: Westeuropa (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Modul Aufbau Mittelalter (Bachelor Studienfach Geschichte)
Modul Epochen der europäischen Geschichte: Mittelalter (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Modul Ereignisse, Prozesse, Zusammenhänge (Master Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Kommunikation und Vermittlung historischer Erkenntnisse (Master Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Methoden und Diskurse historischer Forschung (Master Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Mittelalter (Master Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Mittelalter / Frühe Neuzeit (Master Studienfach Geschichte)
Modul Profil: Vormoderne (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Verlangt werden Vorträge und Quellenpräsentation. Regelmässige Teilnahme und aktive mündliche Mitarbeit.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen keine Wiederholung
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Departement Geschichte

Zurück