Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

48652-01 - Seminar: Orient-Bilder um 1800 3 KP

Semester Herbstsemester 2017
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Claudia Opitz Belakhal (claudia.opitz@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Ausgangspunkt des Seminars ist die bereits 1976 erstmals publizierte These Edward Saids von der "Erfindung des Orientalismus" als einer Vorurteilsstruktur zu Beginn des 19. Jahrhunderts, die der kolonialen Eroberung Asiens und des Nahen Ostens vorausging und sie begleitete. Im Blick auf Vorstellungen und Bildern von dem "Orient", wie sie sich im 18. Jahrhundert in Europa beobachten lassen, ist zu fragen, inwieweit diese These Saids heute noch Bestand hat - oder ob es einen "Orientalismus vor dem Orientalismus" gegeben hat, der sich etwa universalistischen Konzepten der Aufklärungszeit, aber v.a. auch älteren Vorurteilen insbesondere gegenüber Muslimen und islamischen Herrschern gab. Konkret werden wir uns etwa mit der Frage der religiösen Toleranz gegenüber Muslimen, wie sie in Texten des 18. Jahrhunderts diskutiert wurde, mit Vor- und Darstellung von Geschlechterbeziehungen im "Harem" in fiktionalen Texten wie aber auch in Reiseberichten der frühen Neuzeit, oder schliesslich mit der Bedeutung des sog. Ägyptenfeldzugs Napoleon Bonapartes 1799 als Beginn der Kolonisierung des Nahen Ostens beschäftigen.
Literatur Jürgen Osterhammel, Die Entzauberung Asiens.Europa und die asiatischen Reiche im 18. Jahrhundert, München 2010

 

Teilnahmebedingungen Für Master- und fortgeschrittene Bachelorstudierende der Geschichte.
Bachelorstudierende weisen den Abschluss der Grundstufe des BSF Geschichte nach (mindestens 3 Proseminare und 3 Proseminararbeiten).

Bei Überbelegung wird die Teilnehmerzahl beschränkt. in diesem Fall werden Studierende der Geschichte bevorzugt zugelassen.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 19.09.2017 – 19.12.2017
Zeit Dienstag, 10.15-11.45 Departement Geschichte, Seminarraum 1
Datum Zeit Raum
Dienstag 19.09.2017 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Dienstag 26.09.2017 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Dienstag 03.10.2017 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Dienstag 10.10.2017 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Dienstag 17.10.2017 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Dienstag 24.10.2017 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Dienstag 31.10.2017 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Dienstag 07.11.2017 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Dienstag 14.11.2017 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Dienstag 21.11.2017 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Dienstag 28.11.2017 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Dienstag 05.12.2017 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Dienstag 12.12.2017 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Dienstag 19.12.2017 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Module Aufbaumodul Frühe Neuzeit (Bachelor Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Areas: transnational - global (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Modul Aufbau Frühe Neuzeit (Bachelor Studienfach Geschichte)
Modul Epochen der europäischen Geschichte: Frühe Neuzeit (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Modul Ereignisse, Prozesse, Zusammenhänge (Master Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Fachwissenschaft / Geschichte (Masterstudium: Educational Sciences (Studienbeginn vor 01.08.2015))
Modul Fachwissenschaft / Geschichte (Masterstudium: Educational Sciences)
Modul Frühe Neuzeit (Master Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Kommunikation und Vermittlung historischer Erkenntnisse (Master Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Methoden - Reflexion - Theorien: Differenz - Identität - Kritik (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Modul Methoden und Diskurse historischer Forschung (Master Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Mittelalter / Frühe Neuzeit (Master Studienfach Geschichte)
Modul Profil: Geschlechtergeschichte (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Modul Profil: Vormoderne (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Regelmässige Teilnahme und Übernahme eines Referatsthemas.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen keine Wiederholung
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Departement Geschichte

Zurück