Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

48634-01 - Proseminar: Das römische Reich zur Zeit des Kaisers Hadrian 3 KP

Semester Herbstsemester 2017
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Stefanie Schmidt (stefanie.schmidt@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Die Regierungszeit Kaiser Hadrians (117 bis 138 n. Chr.) gilt als Wendepunkt in der römischen Außenpolitik. Mit dem Rückzug der Truppen aus den Krisengebieten im Zweistromland beendete Hadrian die Expansionspolitik, die Rom bis zu seinem Vorgänger Trajan betrieben hatte. Innere Konsolidierung, Stärkung der kulturellen Identität und Festigung der Grenzen bestimmten sein politisches Programm, wobei er zu dessen Durchsetzung jedoch auch nicht vor brutaler Härte zurückschreckte wie die blutige Unterdrückung des Bar Kohba Aufstandes zeigt.
Lernziele Das Proseminar möchte die Akzente, die Hadrian im innen- und außenpolitischen Bereich setzte, näher betrachten und wird hierbei insbesondere archäologische, inschriftliche und numismatische Quellen berücksichtigen. Hadrian, der auch der „Reisekaiser“ genannt wird, befasste sich mit vielen Details direkt vor Ort, was Gelegenheit bietet, einen großen Teil des Imperium Romanum in der hohen Kaiserzeit kennenzulernen. Im Seminar wird hierüber hinaus in die Nachbardisziplinen der Alten Geschichte (Epigraphik, Numismatik und Papyrologie) eingeführt und der Umgang mit althistorischen Hilfsmitteln und Methoden eingeübt werden.
Literatur Birley, A.R., Hadrian. Der rastlose Kaiser, Mainz 2006 (London 1996);
Knell, H., Des Kaisers neue Bauten. Hadrians Architektur in Rom, Athen und Tivoli, Mainz 2008.
Opper, T. (Hrsg.), Hadrian. Art, politics and economy, London 2013.
Opper, T. (Hrsg.), Hadrian. Empire and conflict, London 2008.
Zahrnt, M., „Hadrian“, in: M. Clauss (Hrsg.), Die römischen Kaiser. 55 historische Portraits von Caesar bis Iustinian, München 1997, 124-136.

 

Teilnahmebedingungen Beschränkung der Teilnehmerzahl: 25
Erfolgreich abgeschlossenes PS zur Einführung in die Alte Geschichte (BSF/BSG Altertumswissenschaften), erfolgreich abgeschlossener Einführungskurs in die Geschichtswissenschaft ( BSF Geschichte)
Andere Studierende nur in Absprache mit der Dozentin.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 19.09.2017 – 19.12.2017
Zeit Dienstag, 10.15-12.00 Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Datum Zeit Raum
Dienstag 19.09.2017 10.15-12.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Dienstag 26.09.2017 10.15-12.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Dienstag 03.10.2017 10.15-12.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Dienstag 10.10.2017 10.15-12.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Dienstag 17.10.2017 10.15-12.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Dienstag 24.10.2017 10.15-12.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Dienstag 31.10.2017 10.15-12.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Dienstag 07.11.2017 10.15-12.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Dienstag 14.11.2017 10.15-12.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Dienstag 21.11.2017 10.15-12.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Dienstag 28.11.2017 10.15-12.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Dienstag 05.12.2017 10.15-12.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Dienstag 12.12.2017 10.15-12.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Dienstag 19.12.2017 10.15-12.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Module Ergänzungsmodul Alte Geschichte (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaft (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Ergänzungsmodul Alte Geschichte (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Grundmodul Alte Geschichte (Bachelor Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Basis Alte Geschichte (Bachelor Studienfach Geschichte)
Modul Grundstudium Schwerpunkt Alte Geschichte (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul Grundstudium Schwerpunkt Alte Geschichte (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul Römische Geschichte (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaft (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Römische Geschichte (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Römische Geschichte BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul Römische Geschichte BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul Theorie und Methoden (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaft (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Theorie und Methoden (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Theorie und Methoden der Alten Geschichte (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul Theorie und Methoden der Alten Geschichte (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung mündliche Beteiligung in den Diskussionen, Referat. Hausarbeit nach Absprache möglich
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen keine Wiederholung
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Alte Geschichte

Zurück