Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

48938-01 - Forschungsseminar: Die Bischöfe von Basel im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit 4 KP

Semester Herbstsemester 2017
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Dominik Sieber (dominik.sieber@unibas.ch)
Claudius Sieber-Lehmann (claudius.sieber-lehmann@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Es gibt tatsächlich ein einigendes Band zwischen Basel-Stadt, Basel-Landschaft und dem Jura: Der Baselstab in den entsprechenden Wappen. Er geht auf das Bistum Basel zurück, wozu unter anderem auch die genannten Kantone gehörten. Die Bischöfe sind aber im kollektiven Gedächtnis der Stadt Basel kaum präsent, obwohl sie Jahrhunderte lang die Geschichte der Region prägten. Das Forschungsseminar geht der verschütteten Spur des Bistums Basels nach, wobei Mittelalter und Frühe Neuzeit im Zentrum stehen. Studierende, die Kenntnisse in Latein und Französisch besitzen, sind besonders willkommen. Geplant ist eine Exkursion zu den "Archives de l'ancien Évêché de Bâle" in Porrentruy.
Literatur Pro Deo - Das Bistum Basel vom 4. bis ins 16. Jahrhundert, hg. von Jean-Claude Rebetez in Zusammenarbeit mit Jürg Tauber et al. Porrentruy/Delémont 2006.

 

Teilnahmebedingungen Masterstudierende der Geschichte, Osteuropäischen oder Europäischen Geschichte
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 22.09.2017 – 22.12.2017
Zeit Freitag, 10.15-11.45 Departement Geschichte, Seminarraum 1
Datum Zeit Raum
Freitag 22.09.2017 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Freitag 29.09.2017 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Freitag 06.10.2017 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Freitag 13.10.2017 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Freitag 20.10.2017 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Freitag 27.10.2017 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Freitag 03.11.2017 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Freitag 10.11.2017 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Freitag 17.11.2017 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Freitag 24.11.2017 10.15-11.45 Uhr Dies Academicus
Freitag 01.12.2017 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Freitag 08.12.2017 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Freitag 15.12.2017 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Freitag 22.12.2017 10.15-11.45 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Module Modul Epochen der europäischen Geschichte: Frühe Neuzeit (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Modul Epochen der europäischen Geschichte: Mittelalter (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Modul Frühe Neuzeit (Master Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Mittelalter (Master Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Mittelalter / Frühe Neuzeit (Master Studienfach Geschichte)
Modul Profil: Schweizer Geschichte (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Modul Profil: Vormoderne (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Aktive Teilnahme.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen keine Wiederholung
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Departement Geschichte

Zurück