Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

28659-01 - Vorlesung: Einführung in die Geschichte Osteuropas 2 KP

Semester Herbstsemester 2017
Angebotsmuster unregelmässig
Dozierende Frithjof Benjamin Schenk (benjamin.schenk@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Anders als die Epochendisziplinen der Alten, Mittelalterlichen und Neueren Geschichte, nähert sich die Osteuropäische Geschichte ihrem historischen Gegenstand aus einem regionalwissenschaftlichen Blickwinkel. In der Einführungsvorlesung, die sich explizit (aber natürlich nicht ausschliesslich) an StudienanfängerInnen der Geschichte, der Osteuropäischen Geschichte und der Osteuropastudien richtet, soll erstens diskutiert werden, wie sich die Vorstellung von Osteuropa als spezifischer Geschichtsregion seit der frühen Neuzeit gewandelt hat und mit welchem Raumverständnis heute in der Osteuropa-Historiographie gearbeitet wird. Zweitens soll nach strukturbildenden historischen Entwicklungen in den Teilräumen der Osteuropäischen Geschichte (Ostmitteleuropa, Südosteuropa, Nordosteuropa und Osteuropa im engeren Sinne) gefragt werden. Schliesslich werden in der Vorlesung Schlüsselfragen und aktuelle Forschungsdebatten im Fach der Osteuropäischen Geschichte vorgestellt und diskutiert.
Literatur Ekaterina Emeliantseva, u.a.: Einführung in die Osteuropäische Geschichte, Zürich 2008

Klaus Zernack: Osteuropa. Eine Einführung in seine Geschichte, München 1977

Andreas Kappeler: Osteuropäische Geschichte, in: Michael Maurer (Hg.): Aufriß der Historischen Wissenschaften, vol. 2: Räume, Stuttgart 2001, 198–265.
Bemerkungen - Zielgruppe: Studierende der Geschichte aller Studienstufen, Studierende anderer Studienfächer (anrechenbar im Komplementären Bereich), HörerInnen.
- Vertiefungsschwerpunkt Zeitgeschichte
- Obligat. für Modul Ereignisse, Prozesse, Zusammenhänge

 

Teilnahmebedingungen Für Studierende der Geschichte aller Studienfächer und -stufen, Studierende anderer Studienfächer, HörerInnen.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Belegung auf MONA
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien Online-Angebot fakultativ
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 26.09.2017 – 19.12.2017
Zeit Dienstag, 10.15-12.00 Kollegienhaus, Hörsaal 001
Datum Zeit Raum
Dienstag 26.09.2017 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Dienstag 03.10.2017 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Dienstag 10.10.2017 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Dienstag 17.10.2017 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Dienstag 24.10.2017 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Dienstag 31.10.2017 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Dienstag 07.11.2017 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Dienstag 14.11.2017 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Dienstag 21.11.2017 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Dienstag 28.11.2017 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Dienstag 05.12.2017 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Dienstag 12.12.2017 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Dienstag 19.12.2017 10.15-12.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Module Einführungsmodul Geschichte Osteuropas (Bachelor Studiengang Osteuropa-Studien (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Grundmodul Neuere und Neueste Geschichte (Bachelor Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Analysefelder: Strukturen - Prozesse - Transformationen (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Modul Areas: Osteuropa (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Modul Basis Geschichte: Ostmitteleuropa (Bachelor Studiengang Osteuropa-Studien)
Modul Basis Geschichte: Russland / Sowjetunion (Bachelor Studiengang Osteuropa-Studien)
Modul Basis Geschichte: Südosteuropa (Bachelor Studiengang Osteuropa-Studien)
Modul Basis Neuere / Neueste Geschichte (Bachelor Studienfach Geschichte)
Modul Basiswissen Osteuropa (Bachelor Studienfach Osteuropäische Kulturen)
Modul Basiswissen Osteuropa (Bachelor Studienfach Osteuropäische Kulturen (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Einführung Osteuropäische Geschichte (Bachelor Studiengang Osteuropa-Studien)
Modul Ereignisse, Prozesse, Zusammenhänge (Master Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Europäisierung und Globalisierung (Masterstudium: European Global Studies)
Modul Fachwissenschaft / Geschichte (Masterstudium: Educational Sciences (Studienbeginn vor 01.08.2015))
Modul Fachwissenschaft / Geschichte (Masterstudium: Educational Sciences)
Modul Geschichte Ostmitteleuropas (Master Studienfach Osteuropäische Geschichte)
Modul Geschichte Russlands und der Sowjetunion (Master Studienfach Osteuropäische Geschichte)
Modul Geschichte Russlands, der Sowjetunion und der GUS (Master Studienfach Osteuropäische Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Geschichte Südosteuropas (Master Studienfach Osteuropäische Geschichte)
Modul Internationales Zusatzwissen (Masterstudium: European Studies (Studienbeginn vor 01.02.2015))
Modul Kommunikation und Vermittlung historischer Erkenntnisse (Master Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Methoden und Diskurse historischer Forschung (Master Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Profil: Moderne (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Modul Profil: Osteuropäische Geschichte (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Modul Spezialkompetenzen Europa (Masterstudium: European Studies (Studienbeginn vor 01.02.2015))
Modul Synthese (Master Studienfach Geschichte)
Modul Theorie und Praxis (Master Studienfach Osteuropäische Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Schriftliche oder mündliche Prüfung in Absprache mit dem/der Dozierenden.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, Wiederholung zählt
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Departement Geschichte

Zurück