Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

37916-01 - Vorlesung mit Kolloquium: Einführung in die Globalgeschichte Europas: das 20. Jahrhundert 3 KP

Semester Herbstsemester 2017
Angebotsmuster unregelmässig
Dozierende Madeleine Herren-Oesch (madeleine.herren-oesch@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Die Veranstaltung diskutiert globalhistorische Vernetzung mit Schwerpunkt auf die Zeit zwischen dem Ersten und dem Ende des Zweiten Weltkriegs und stellt damit die Frage nach der Krisenanfälligkeit internationaler Netzwerke auf der einen und deren Beförderung der Krise auf der anderen Seite. Dabei wird der bislang in der Literatur noch wenig berücksichtigte Aspekt eines faschistischen Internationalismus besondere Berücksichtigung finden, wie auch die neueste Literatur zur Arbeit des Völkerbunds diskutiert wird.
Lernziele Die Veranstaltung erarbeitet die neue Forschungsliteratur zur Globalgeschichte, diskutiert die empirische Basis historischer Aussagen in der Wahl des Quellenmaterials und zeigt, mit welchen Methoden globalhistorische Aussagen erreicht und überprüft werden.
Literatur Emily S. Rosenberg (Hrsg.), Weltmärkte und Weltkriege, München 2012 (Geschichte der Welt: Band 5 hrsgg. Akira Iriye, Jürgen Osterhammel)
Patricia Clavin, Securing the World Economy: The Reinvention of the League of Nations, 1920-1946, Oxford 2013
The Cambridge World History Vol 7 , ed. J. McNeill, K. Pomeranz, Cambridge 2015 (e-book über UB)

 

Unterrichtssprache Deutsch
Weblink Europainstitut
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 28.09.2017 – 21.12.2017
Zeit Donnerstag, 12.15-14.00 Vesalianum - Nebengebäude, Grosser Hörsaal (EO.16)
Datum Zeit Raum
Donnerstag 28.09.2017 12.15-14.00 Uhr Vesalianum - Nebengebäude, Grosser Hörsaal (EO.16)
Donnerstag 05.10.2017 12.15-14.00 Uhr Vesalianum - Nebengebäude, Grosser Hörsaal (EO.16)
Donnerstag 12.10.2017 12.15-14.00 Uhr Vesalianum - Nebengebäude, Grosser Hörsaal (EO.16)
Donnerstag 19.10.2017 12.15-14.00 Uhr Vesalianum - Nebengebäude, Grosser Hörsaal (EO.16)
Donnerstag 26.10.2017 12.15-14.00 Uhr Vesalianum - Nebengebäude, Grosser Hörsaal (EO.16)
Donnerstag 02.11.2017 12.15-14.00 Uhr Vesalianum - Nebengebäude, Grosser Hörsaal (EO.16)
Donnerstag 09.11.2017 12.15-14.00 Uhr Vesalianum - Nebengebäude, Grosser Hörsaal (EO.16)
Donnerstag 16.11.2017 12.15-14.00 Uhr Vesalianum - Nebengebäude, Grosser Hörsaal (EO.16)
Donnerstag 23.11.2017 12.15-14.00 Uhr Vesalianum - Nebengebäude, Grosser Hörsaal (EO.16)
Donnerstag 30.11.2017 12.15-14.00 Uhr Vesalianum - Nebengebäude, Grosser Hörsaal (EO.16)
Donnerstag 07.12.2017 12.15-14.00 Uhr Vesalianum - Nebengebäude, Grosser Hörsaal (EO.16)
Donnerstag 14.12.2017 12.15-14.00 Uhr Vesalianum - Nebengebäude, Grosser Hörsaal (EO.16)
Donnerstag 21.12.2017 12.15-14.00 Uhr Vesalianum - Nebengebäude, Grosser Hörsaal (EO.16)
Module Einführungsmodul Geschichte Osteuropas (Bachelor Studiengang Osteuropa-Studien (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Grundmodul Neuere und Neueste Geschichte (Bachelor Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Analysefelder: Strukturen - Prozesse - Transformationen (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Modul Areas: transnational - global (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Modul Basis Geschichte: Ostmitteleuropa (Bachelor Studiengang Osteuropa-Studien)
Modul Basis Geschichte: Russland / Sowjetunion (Bachelor Studiengang Osteuropa-Studien)
Modul Basis Geschichte: Südosteuropa (Bachelor Studiengang Osteuropa-Studien)
Modul Basis Neuere / Neueste Geschichte (Bachelor Studienfach Geschichte)
Modul Ereignisse, Prozesse, Zusammenhänge (Master Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Europäisierung und Globalisierung (Masterstudium: European Global Studies)
Modul Internationales Zusatzwissen (Masterstudium: European Studies (Studienbeginn vor 01.02.2015))
Modul Kommunikation und Vermittlung historischer Erkenntnisse (Master Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Methoden der Gesellschaftswissenschaften (Masterstudium: European Global Studies)
Modul Methoden und Diskurse historischer Forschung (Master Studienfach Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Profil: Moderne (Master Studiengang Europäische Geschichte)
Modul Spezialkompetenzen Europa (Masterstudium: European Studies (Studienbeginn vor 01.02.2015))
Modul Synthese (Master Studienfach Geschichte)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung schriftliche Prüfung
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Universität Basel
Anbietende Organisationseinheit Europainstitut

Zurück