Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

51925-01 - Forschungsseminar: Zentrum und Peripherie im Alten Ägypten 3 KP

Semester Herbstsemester 2018
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Susanne Bickel (s.bickel@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Vorbereitende Sitzung Freitag 2. November 14-18 Uhr
Internationales Kolloquium in Genf am 30. November und 1. Dezember 2018.

Im Rahmen des Swiss Egyptological Doctoral Courses findet dieses Jahr ein internationales Kolloquium mit eingeladenen Referentinnen und Referenten sowie Beiträgen von Basler und Genfer Doktorierenden der Ägyptologie statt zum Thema Zentrum und Peripherie / capitale et province.
Lernziele Vertiefung einer zentralen Forschungsfrage und Auseinandersetzung mit neuerer Literatur zur Thematik. Reflexion über Theorie und Methode der Evalierung und Beschreibung des Verhältnisses zwischen Zentren und Peripherien im pharaonischen Ägypten.

 

Teilnahmebedingungen MA Studierende und Doktorierende Altertumswissenschaften
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Anmeldung erforderlich bis 15. Oktober bei s.bickel@unibas.ch
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall unregelmässig
Datum 02.11.2018 – 02.11.2018
Zeit Siehe Detailangaben
Datum Zeit Raum
Freitag 02.11.2018 14.00-18.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Module Doktorat Ägyptologie: Empfehlungen (Promotionsfach Ägyptologie)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Aktive Teilnahme an der Vorbereitenden Sitzung in Basel sowie am Kolloquium in Genf.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Ägyptologie

Zurück