Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

53509-01 - Seminar: Christentum in China 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2019
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Andreas Heuser (andreas.heuser@unibas.ch, BeurteilerIn)
Christian Weber (chr.weber@unibas.ch)
Inhalt China gilt derzeit als eine Boomregion des weltweiten Christentums. Um die Mitte des 21. Jahrhunderts wird chinesisches Christentum zu den Hauptakteuren im globalen Christentum gehören. Das Seminar geht einigen historischen Ausformungen des chinesischen Christentums nach. Es kommen zudem einige der prägenden Kontexte zur Sprache, wie die allgemeine Religionsszene und wichtige gesellschaftspolitische Prozesse. Hauptsächlich aber widmet es sich aktuellen Tendenzen, Diskursen und "burning issues" in der Entwicklung des chinesischen Christentums, also Themen wie etwa Urbanisierung, Migration, Demokratie, globale Pfingstbewegung, chinesisches Diasporachristentum.
Lernziele Grundkenntnisse der Christentumsgeschichte in China.
Missionsgeschichte / Basler Mission in China.
Gegenwartsthemen und aktuelle Diskurse im chinesischen Christentum,(Urbanität; "Christianity Fever" in China und Prosperity Theology; Migration und Diakonie; bildende Kunst etc.)
Vorbereitungsseminar zur China-Exkursion (August 2019)
Literatur Alexander Chow, Chinese Public Theology, Oxford: OUP, 2018.
Anthony Clark (ed.), China`s Christianity: From Missionary to Indigenous Church, Leiden: Brill, 2017.
F. Yang, Atlas of Religion in China, 2018)
Yunfeng Lu, Understanding the Rise of Religion in China, Chinese Sociological Review (2012) 45:2, 3-7.
Jean-Paul Wiest, Catholics in China, in: Mary F. Bednarowski (ed.), Twentieth-Century Global Christianity, Minneapolis: Fortress, 2008, 231-244.
Fenggang Yang / Joy K.C. Tong / Allan H. Anderson (eds), Global Chinese Pentecostal and Charismatic Christianity, Leiden: Brill, 2017.
Bemerkungen Die Teilnahme an diesem Seminar ist verpflchtend für alle die, die an der China-Exkursion mit Summer School in Hongkong (siehe oben) teilnehmen möchten. Die Exkursion findet in Kooperation mit Mission 21 statt (siehe Flyer auf der AEC-Homepage).
Die Teilnahme am Seminar kann jedoch auch ohne beabsichtigte Teilnahme an der Exkursion erfolgen!

 

Teilnahmebedingungen Achtung: Hinweis auf Studienreise China - August 2019:
Das Seminar steht im Zusammenhang einer Exkursion mit Summer-School in Hongkong (Mitte bis Ende August 2019), mit integrierter Studienreise ins Hakka-Gebiet (Basler Mission in China) und Macao (historische Anfänge des neuzeitlichen Christentums in China).

Die Studienreise ist offizielles Lehrangebot im HS 2019. Um frühzeitige Anmeldung zur Summer School (andreas.heuser@unibas.ch) wird gebeten, da eine studentische Teilnahmebegrenzung von 10 Personen besteht.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung online
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall Wochentag Zeit Raum

Keine Einzeltermine verfügbar, bitte informieren Sie sich direkt bei den Dozierenden.

Module Doktoratsstudium Theologie: Empfehlungen (Doktoratsstudium - Theologische Fakultät)
Modul: Antike / monotheistische / aussereuropäische Religionen (Bachelor Studienfach: Religionswissenschaft)
Modul: Institutionen, Verbände, Religionsgemeinschaften (Masterstudium: Religion - Wirtschaft - Politik)
Modul: Reflexion interkultureller Gegenwartsfragen in der Theologie (ÖM 2) (Masterstudium: Theologie)
Modul: Reflexion interkultureller Gegenwartsfragen in der Theologie (ÖM 2) (Master Studienfach: Theologie)
Modul: Reflexion interkultureller Gegenwartsfragen in der Theologie (ÖM 2) (Masterstudium: Theologie (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul: Theologie im Kontext des Weltchristentums (Masterstudium: Theologie)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung regelmässige Teilnahme; Übernahme eines Referats; Seminargestaltung und weitere Formen (z.B. Erstellen eines Diskussionsprotokolls); regelmässige und konzentrierte Lektüre angegebener Literatur (oftmals in Englisch).
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: Dozierende
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, bester Versuch zählt
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Theologische Fakultät, studiendekanat-theol@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Departement Theologie

Zurück