Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

56920-01 - Seminar: Ägyptische Obelisken im Kontext: Ursprünge, Bedeutung und Entwicklung vom Alten Reich bis in die Moderne 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2020
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Kathrin Gabler (kathrin.gabler@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Das Seminar widmet sich einem Überblick über die ägyptischen Obelisken, ihre Ursprünge vom Alten Reich, ihre Bedeutung, Funktion und Entwicklung bis in die Moderne. Neben den bekanntesten Monolithen in und aus Ägypten wird das Motiv "Obelisk" auch in anderen Medien thematisiert, baugeschichtliche und materielle Aspekte sowie Objektbiographien der einzelnen Artefakte diskutiert.
Lernziele Intensivierung der Recherche- und Präsentationstechniken am Beispiel von Obelisken und weiteren damit in Zusammenhang stehenden Objekten, Vertiefung der Kontextualisierung einzelner ägyptischer Artefakte am Beispiel der ägyptischen Obelisken, Repetition von Grundwissen, Ausarbeitung längerer Vorträge und Aneignung von detaillierten Informationen aus jeweiligem Umfeld und deren Präsentation
Literatur Habachi, L., The obelisks of Egypt: skyscrapers of the past, New York 1977.
Habachi, L., Die unsterblichen Obelisken Ägyptens, Kulturgeschichte der antiken Welt, Bd. 11, Mainz 1982. (Übersetzung I. v. Beckerath).
Habachi, L., Die unsterblichen Obelisken Ägyptens, Mainz 2000. (Übersetzung C. Vogel).
Martin, K., Ein Garantsymbol des Lebens, Untersuchung zu Ursprung und Geschichte der altägyptischen Obelisken bis zum Ende des Neuen Reiches, HÄB 3, 1977.
Dondelinger, E., Der Obelisk – Ein Steinmal ägyptischer Weltanschauung, Graz 1977.
Selim, A.-K., Les Obélisques Égyptiens, histoire et archéologie, ASAE Supplément 26, 1991, Bd. I und II.
D’Onofrio, C., Gli Obelischi di Roma, Rom 1967.
Ciampini, E. M., Gli obelischi iscritti di Roma, Rom 2004.
Schneider, R. M., Nicht mehr Ägypten, sondern Rom. Der neue Lebensraum der Obelisken, in: Fremdheit – Eigenheit, Ägypten, Griechenland und Rom, Austausch und Verständnis, P. C. Bol, G. Kaminiski, C. Maderna (Hrg.), Städel Jahrbuch, Neue Folge 19, Stuttgart 2004, S. 155 – 179.
Schneider, R. M., Römische Bilder ägyptischer Obelisken, in: Ägypten, Griechenland, Rom, Abwehr und Berührung, Das Städel, 26.11.2005 – 26.02.2006, Frankfurt 2005, S. 416 – 425, 721 – 728.
Curran, B. A., Obelisk: a history, Cambridge, MA [u.a.] 2009.
Sorek, S., The emperors’ needles, Egyptian Obelisks and Rome, Bristol 2010.
Bemerkungen Die Referatsthemen werden in der ersten Sitzung vorgestellt und vergeben.

 

Teilnahmebedingungen Die Veranstaltung richtet sich primär an fortgeschrittene Studierende der Altertumswissenschaften. Kenntnisse von mind. einer ägyptischen Sprachstufe (z.B. Klassisch-Ägyptisch/Mittelägyptisch) ist gewünscht.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 19.02.2020 – 27.05.2020
Zeit Mittwoch, 12.15-14.00
Datum Zeit Raum
Mittwoch 19.02.2020 12.15-14.00 Uhr --, --
Mittwoch 26.02.2020 12.15-14.00 Uhr Fällt aus
Mittwoch 04.03.2020 12.15-14.00 Uhr Fasnachtsferien
Mittwoch 11.03.2020 12.15-14.00 Uhr --, --
Mittwoch 18.03.2020 12.15-14.00 Uhr --, --
Mittwoch 25.03.2020 12.15-14.00 Uhr --, --
Mittwoch 01.04.2020 12.15-14.00 Uhr --, --
Mittwoch 08.04.2020 12.15-14.00 Uhr --, --
Mittwoch 15.04.2020 12.15-14.00 Uhr --, --
Mittwoch 22.04.2020 12.15-14.00 Uhr --, --
Mittwoch 29.04.2020 12.15-14.00 Uhr --, --
Mittwoch 06.05.2020 12.15-14.00 Uhr --, --
Mittwoch 13.05.2020 12.15-14.00 Uhr --, --
Mittwoch 20.05.2020 12.15-14.00 Uhr --, --
Mittwoch 27.05.2020 12.15-14.00 Uhr --, --
Module Modul: Themen der altägyptischen Kulturgeschichte (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Themen der altägyptischen Kulturgeschichte (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Vertiefung altägyptischer Kulturgeschichte (Master Studienfach Ägyptologie)
Modul: Vertiefung altägyptischer Kulturgeschichte (Master Studiengang Archäologie und Naturwissenschaften)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung regelmässige Teilnahme und Mitarbeit, mind. 45-minütiges Referat inkl. Präsentation und Handout
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Ägyptologie

Zurück