Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

58754-01 - Arbeitsgemeinschaft: Wissen um den König 1 KP

Semester Herbstsemester 2020
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Ruth Maximiliane Berger (maximiliane.berger@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Was wissen wir wie über mittelalterliche Könige? Und was wussten Zeitgenossen? Was wollten und sollten sie überhaupt wissen? An diesem Studientag diskutieren wir mit Gästen aus Innsbruck, München, Wuppertal, Bochum und Freiburg Grenzfälle des Wissens um den König, in denen der Herrscher aus verschiedenen Gründen aus Standards des Wissbaren herausfällt. Themen sind Sine rege?, der absente Herrscher, der opake Herrscher, der ungenügende Herrscher, der kindliche, kranke und tote Herrscher.
Bemerkungen Aufgrund der coronabedingten Einschränkungen ist die Teilnehmerzahl auf 17 beschränkt. Bei Überbelegung wird eine Warteliste geführt. Abmeldungen ggf. bis 17. September 2020, 12:00 Uhr (auch per Mail an maximiliane.berger@unibas.ch); Nichterscheinen ohne Abmeldung = fail.

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall unregelmässig
Datum 18.09.2020 – 18.09.2020
Zeit Siehe Detailangaben
Datum Zeit Raum
Freitag 18.09.2020 10.15-12.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Freitag 18.09.2020 14.15-18.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 1
Module Modul: Archive / Medien / Theorien (Bachelor Studienfach Geschichte)
Modul: Praxis (Master Studienfach Geschichte)
Modul: Praxis (Master Studiengang Europäische Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul: Reflexion, Methodik, Praxis (Master Studiengang Europäische Geschichte in globaler Perspektive )
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Departement Geschichte

Zurück