Zurück

 

58501-01 - Forschungsseminar: Eine Globalgeschichte des Sufismus 4 KP (ABGESAGT)

Semester Herbstsemester 2021
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Manfred Sing (manfred.sing@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Der Sufismus stellt ein gleichermassen faszinierendes und umstrittenes Phänomen der islamischen Kulturgeschichte dar. Der Kurs beleuchtet sowohl die systematischen Grundzüge als auch die historische Vielfalt des Sufismus. Er gibt Einblick in Förderer und Gegner des Sufismus und soll darüber hinaus die dynamische historische Ausbreitung sowie die globale Vernetzung sufistischer Gruppierungen verständlich machen. Er stellt sich zuletzt auch die Frage, welche Rolle der Sufismus bei der Ausbreitung des Islams in Europa spielte und was den Sufismus für Konvertiten im Westen seit dem 19. Jahrhundert attraktiv machte.
Lernziele Die Studierenden sollen

- Einblick in die Bandbreite und die Denkwelten des Sufismus erhalten;
- verstehen, was den Sufismus zugleich attraktiv und kontrovers macht;
- Einblick in die Diskussionen um den Sufismus erhalten, sowohl in die die inner-islamische Debatte als auch die europäische Debatte;
- den Sufismus als globales Phänomen begreifen und analysieren.
Literatur Nile Green. Sufism: A Global History. Chichester etc., Mass.: Wiley-Blackwell, 2012.

 

Teilnahmebedingungen - Zulassung zum Masterstudium
- Gute Sprachkenntnisse des Englischen
- Für Studierende im Vertiefungsmodul: Sprachkenntnisse der Originalquellen (u.a. Arabisch)
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Anmelden: Belegen
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall Block
Datum 20.09.2021 – 24.12.2021
Zeit Siehe Detailangaben

Keine Einzeltermine verfügbar, bitte informieren Sie sich direkt bei den Dozierenden.

Module Modul: Alternative Religionsgeschichte (Master Studienfach Religionswissenschaft)
Modul: Europäisierung und Globalisierung (Masterstudium: European Global Studies)
Modul: Religiöse Überzeugungen in Geschichte und Gegenwart (Masterstudium: Interreligious Studies)
Modul: Themen der Near & Middle Eastern Studies (Master Studienfach Near & Middle Eastern Studies)
Modul: Vertiefung Near & Middle Eastern Studies (Master Studienfach Near & Middle Eastern Studies)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Teilnahme am Kurs; Teilnahme an Kleingruppenarbeit; Übernahme eines Referatsthemas; Ausarbeiten eines Essays.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Nahost-Studien

Zurück