Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

23376-01 - Modulprüfung: Altes Testament 3 (AT 3) 2 KP

Semester Herbstsemester 2021
Angebotsmuster Jedes Semester
Dozierende Sonja Ammann (sonja.ammann@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Die Modulprüfung erfolgt als mündliche Prüfung (30 Minuten) auf der Grundlage eines Thesenpapiers (1-2 Seiten, ca. 5 Thesen). Im Thesenpapier soll die eigene Auseinandersetzung mit dem Gegenstand des Moduls - z.B. im Rahmen der besuchten Lehrveranstaltungen - verdichtet werden. Zu den Thesen sind Literaturhinweise zu nennen. Das Thesenpapier ist 7 Tage vor dem Prüfungstermin einzureichen. Im Prüfungsgespräch sind auch kurze hebräische Textpassagen (1-3 Verse) zu übersetzen.

 

Teilnahmebedingungen In Modul AT 3 kann nur im Masterstudium eine Modulprüfung absolviert werden.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Die Modulprüfung muss fristgerecht belegt (online-Belegung) werden. Wenn Sie eine Modulprüfung ablegen möchten, melden Sie sich bitte rechtzeitig bei der Dozentin, um einen Prüfungstermin festzulegen.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall
Datum 20.09.2021 – 24.12.2021

Keine Einzeltermine verfügbar, bitte informieren Sie sich direkt bei den Dozierenden.

Module Modul: Exegese Altes Testament (AT 3) (Master Studienfach Theologie)
Modul: Exegese Altes Testament (AT 3) (Bachelorstudium: Theologie)
Modul: Exegese Altes Testament (AT 3) (Masterstudium: Theologie (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul: Exegese Altes Testament (AT 3) (Masterstudium: Theologie)
Leistungsüberprüfung Modulprüfung
Hinweise zur Leistungsüberprüfung - mündliche Modulprüfung (30 Min.), mit Beisitz
- benotet
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: Dozierende
Wiederholungsprüfung zwei Wiederhol., bester Versuch zählt
Skala 1-6 0,5
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Theologische Fakultät, studiendekanat-theol@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Theologie

Zurück