Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

62329-01 - Sprachlektüre: Der Hebräerbrief 2 KP

Semester Herbstsemester 2021
Angebotsmuster unregelmässig
Dozierende Rolf Coray (rolf.coray@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Im Zentrum steht die sprachwissenschaftliche Lektüre von Passagen aus dem Hebräerbrief. Darüber hinaus sollen aber Verbindungen zu anderen Texten aufgezeigt werden.
Für die gr. Sprache typische Phänomene werden anhand von Beispielen aus traditionellen Lehrmitteln vertieft.
Lernziele Dies ist für einige der 2. Teil ihrer zweisemestrigen Griechischausbildung. Vor kurzem erworbene Spachkenntnisse sollen daher repetiert, gefestigt und vor allem erweitert werden, der angemessene Einsatz von Hilfsmitteln soll automatisiert werden.
Dies geschieht durch akribische Uebersetzungsarbeit, durch Formenanalyse und durch kritische Auseinandersetzung mit Standardübersetzungen, Wörterbüchern und einer sog. "Arbeitsübersetzung".
Literatur Novum Testamentum Graece, 28. revidierte Auflage, Stuttgart 2012. (Anschaffung empfohlen)
G. Lüdemann, F. Schleritt: Arbeitsübersetzung des Neuen Testaments, Göttingen 2008 (= UTB 3163) (Anschaffung fakultativ).
Die Arbeitsmaterialien sowie Hinweise auf weiterführende Literatur finden Sie auf ADAM.

 

Teilnahmebedingungen Maturität (oder ausländisches Äquivalent) im Schwerpunktfach Griechisch oder erfolgreich bestandene Sprachprüfung.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 24.09.2021 – 17.12.2021
Zeit Freitag, 12.15-14.00 Theologie, Grosser Seminarraum 002
Datum Zeit Raum
Freitag 24.09.2021 12.15-14.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Sitzungsraum S 181
Freitag 01.10.2021 12.15-14.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Freitag 08.10.2021 12.15-14.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Freitag 15.10.2021 12.15-14.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Freitag 22.10.2021 12.15-14.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Freitag 29.10.2021 12.15-14.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Freitag 05.11.2021 12.15-14.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Freitag 12.11.2021 12.15-14.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Freitag 19.11.2021 12.15-14.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Freitag 26.11.2021 12.15-14.00 Uhr Dies Academicus
Freitag 03.12.2021 12.15-14.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Freitag 10.12.2021 12.15-14.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Freitag 17.12.2021 12.15-14.00 Uhr Theologie, Grosser Seminarraum 002
Module Modul: Griechische Sprache (NT 2) (Bachelor Studienfach Theologie)
Modul: Griechische Sprache (NT 2) (Bachelorstudium: Theologie)
Modul: Griechische Sprache (NT 2) (Masterstudium: Theologie)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Die Kreditpunkte erhalten Sie aufgrund Ihrer regelmäßigen und aktiven Teilnahme, was die Moderation einer Lektüreeinheit einschließt, und nach der Präsentation eines Portfolios im Januar 2022.
Weitergehende Hinweise folgen in den ersten drei Sitzungen.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: Dozierende
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, bester Versuch zählt
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Theologische Fakultät, studiendekanat-theol@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Theologie

Zurück