Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

62187-01 - Seminar: Israel und die Völker. Kognitive Geographie in den prophetischen Völkersprüchen 3 KP

Semester Herbstsemester 2021
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Stephen Germany (stephen.germany@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt In der prophetischen Literatur sind die sogenannten "Völkersprüche“ wichtige Bestandteile der Bücher Jesaja, Jeremia und Ezechiel sowie mehrerer Schriften im Zwölfprophetenbuch. Dennoch gibt es wichtige Unterschiede zwischen den verschiedenen Sammlungen an Völkersprüchen in Hinblick auf die thematisierten Nationen, auf deren Rolle innerhalb der einzelnen Sammlungen von Völkersprüchen, und auf die Stellung und Funktion dieser Sammlungen in den jeweiligen Büchern.

Das Seminar nimmt die These zum Ausgangspunkt, dass das geographische Verhältnis der verschiedenen Völker zueinander in den Spruchsammlungen nicht willkürlich, sondern ein wesentlicher Teil des theologischen Nachdenkens über das Verhältnis zwischen Israel/Juda und den benachbarten Völkern in der prophetischen Literatur ist. Dementsprechend werden auch Theorien zur "kognitiven Geographie", d.h. im kulturellen Gedächtnis verankerte geopolitische Vorstellungen und Konfliktszenarien, im Seminar diskutiert.
Bemerkungen Die Sitzung am 21.9.2021 fällt aus; die erste Sitzung des Seminars findet stattdessen am 28.9.2021 statt.

 

Teilnahmebedingungen Hebräischkenntnisse werden vorausgesetzt.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 28.09.2021 – 21.12.2021
Zeit Dienstag, 10.15-12.00 Theologie, Kleiner Seminarraum 201
Datum Zeit Raum
Dienstag 28.09.2021 10.15-12.00 Uhr Theologie, Kleiner Seminarraum 201
Dienstag 05.10.2021 10.15-12.00 Uhr Theologie, Kleiner Seminarraum 201
Dienstag 12.10.2021 10.15-12.00 Uhr Theologie, Kleiner Seminarraum 201
Dienstag 19.10.2021 10.15-12.00 Uhr Theologie, Kleiner Seminarraum 201
Dienstag 26.10.2021 10.15-12.00 Uhr Theologie, Kleiner Seminarraum 201
Dienstag 02.11.2021 10.15-12.00 Uhr Theologie, Kleiner Seminarraum 201
Dienstag 09.11.2021 10.15-12.00 Uhr Theologie, Kleiner Seminarraum 201
Dienstag 16.11.2021 10.15-12.00 Uhr Theologie, Kleiner Seminarraum 201
Dienstag 23.11.2021 10.15-12.00 Uhr Theologie, Kleiner Seminarraum 201
Dienstag 30.11.2021 10.15-12.00 Uhr Theologie, Kleiner Seminarraum 201
Dienstag 07.12.2021 10.15-12.00 Uhr Theologie, Kleiner Seminarraum 201
Dienstag 14.12.2021 10.15-12.00 Uhr Theologie, Kleiner Seminarraum 201
Dienstag 21.12.2021 10.15-12.00 Uhr Theologie, Kleiner Seminarraum 201
Module Modul: Antike / monotheistische / aussereuropäische Religionen (Bachelor Studienfach Religionswissenschaft)
Modul: Biblische und systematische Theologie (Masterstudium: Theologie)
Modul: Exegese (Ex 1) (Bachelor Studienfach Theologie)
Modul: Exegese Altes Testament (AT 3) (Master Studienfach Theologie)
Modul: Exegese Altes Testament (AT 3) (Masterstudium: Theologie)
Modul: Exegese Altes Testament (AT 3) (Bachelorstudium: Theologie)
Modul: Exegese Altes Testament (AT 3) (Masterstudium: Theologie (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul: Grundlegende Texte: Exegetische und hermeneutische Perspektiven (Masterstudium: Interreligious Studies)
Modul: Theologie des Alten Testaments (AT 4) (Master Studienfach Theologie)
Modul: Theologie des Alten Testaments (AT 4) (Masterstudium: Theologie (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul: Theologie des Alten Testaments (AT 4) (Masterstudium: Theologie)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Die Leistungsüberprüfung besteht aus der aktiven Teilnahme im Seminar, inkl. der Übersetzung von 5-10 Versen des hebräischen Textes (50%) sowie aus schriftlichen Antworten (jeweils max. 1 Seite) auf Leitfragen zu den wöchentlichen Lektüren (50%)
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: Dozierende
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, bester Versuch zählt
Skala 1-6 0,5
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Theologische Fakultät, studiendekanat-theol@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Theologie

Zurück