Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

19579-01 - Proseminar: Saqqara/Memphis: Geschichte einer Nekropole und Residenz 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2008
Angebotsmuster unregelmässig
Dozierende Barbara Lüscher (barbara.luescher@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Memphis war die erste und zugleich eine der grössten und wichtigsten Metropolen des Alten Ägyptens sowie der gesamten antiken Welt. Ist von der ehemaligen Residenzstadt heute praktisch nichts mehr erhalten, so bietet die nahegelegene Nekropole Saqqara mit dem ältesten Steinbau (Stufenpyramide des Djoser) sowie den ältesten religiösen Texten der Menschheit (Pyramidentexte) faszinierende und thematisch wie zeitlich breit gestreute Einblicke in eine mehrtausendjährige Geschichte.
Lernziele In diesem Proseminar soll ein Überblick über die wichtigsten Aspekte und Monumente von Saqqara / Memphis vermittelt werden.
Literatur Einführende, allgemeine Literatur (in Auswahl):
J.-Ph. Lauer, Saqqara. Die Königsgräber von Memphis. 1988, 1991 (auch in franz. und engl. Ausgabe)
B. Porter / R.L.B. Moss, Memphis (Topographical Bibliography), 2 vols., 1994-2003
Saqqara. Aux Origines de l’Egypte pharaonique, Dijon 1992
A. Zivie, Memphis et ses nécropoles au Nouvel Empire, Paris 1988
A. Zivie, Les tombeaux retrouvés de Saqqara, 2003
G.T. Martin, The hidden tombs of Memphis. New discoveries from the time of Tutankhamun and Ramesses the Great, London 1991 (auch in dt. Übers.)
R. Stadelmann, Die ägyptischen Pyramiden. Vom Ziegelbau zum Weltwunder, Mainz 1985
M. Lehner, The Complete Pyramids, London 1997
M. Verner, Die Pyramiden, Hamburg 1998
A. Siliotti, The Pyramids, London 1997
D.J. Thompson, Memphis under the Ptolemies, Princeton 1988
T.A.H. Wilkinson, Early Dynastic Egypt, 2001
Sowie zahlreiche Monographien zu den einzelnen Monumenten!
Für die Literaturrecherche zu Referatsthemen sei neben den entspr. Einstiegs-Artikeln im Lexikon der Ägyptologie und den Angaben bei Porter / Moss auf die weiterführenden bibliogr. Angaben in obgenannten Werken verwiesen sowie auf die Online-Datenbank zur ägyptolog. Literaturrecherche „Aigyptos“ (http://www.aigyptos.uni-muenchen.de/).
Bemerkungen Nähere Infos inkl. Referatsliste werden im Verlauf der Semesterferien via Seminars-Homepage (http://pages.unibas.ch/aegyptologie/) als Download sowie als Aushang im Seminar einzusehen sein.
Weblink http://pages.unibas.ch/aegyptologie/

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 18.02.2008 – 30.05.2008

Keine Einzeltermine verfügbar, bitte informieren Sie sich direkt bei den Dozierenden.

Module Modul Epochen und Themen der Ägyptologie (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaft)
Modul Epochen und Themen der Ägyptologie (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Übernahme eines Kurzreferates (mündliches Referat von ca. 20-30 Min. plus Abgabe eines knappen Handouts)
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Ägyptologisches Seminar

Zurück