Zurück

 

24377-01 - Übung: Botanische und zoologische Bestimmungsübungen 1 KP

Merkliste hinzufügen
Dozierende Georg Armbruster (g.armbruster@unibas.ch, BeurteilerIn)
Heinz Schneider (heinz.schneider@unibas.ch)
Zeit

Blockkurs vom 6.6. - 10.6.2017

Beginndatum 06.06.2017
Intervall täglich
Semester Frühjahrsemester 2017
Angebotsmuster Jedes Frühjahrsem.
Teilnahmebedingungen ausschliesslich für Studierende der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW)
Anbietende Organisationseinheit Zoologie
Module Biologie (Lehramt) (Pflicht)
Lernziele G. Armbruster: Evolutionsgeschichte, Baupläne und Bestimmungsmerkmale von Tieren
H. Schneider: Bauplan der Blütenpflanzen, Kenntnis ausgewählter, einheimischer Pflanzen
Inhalt G. Armbruster: Der Kurs gibt eine Übersicht über die Differenzierung des Tierreichs. Im Vordergrund stehen Bestimmungsübungen und Bauplan-Eigenschaften von "Würmern", Landschnecken, Spinnen, Krebsen, Insekten und Wirbeltieren.
H. Schneider: Bauplan und Morphologie der Blütenpflanzen (Skript wird abgegeben). Technik des Pflanzenbestimmens mit lebenden Pflanzen (anhand Binz/Heitz).
Literatur G. Armbruster: Wird vorgestellt
H. Schneider: Binz/Heitz, Schul- und Exkursionsflora der Schweiz (obligatorisch)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Skala Pass / Fail
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung An-/Abmelden: Belegen resp. Stornieren der Belegung via MOnA
Hinweise zur Leistungsüberprüfung G. Armbruster: Leistungsnachweis und Anwesenheitsliste
H. Schneider: Leistungsnachweis und Anwesenheitsliste
Zuständige Fakultät Universität Basel
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
Unterrichtssprache Deutsch
Bemerkungen G.Armbruster: Arbeitsblätter werden verteilt (ca. 5.- CHF)

 

Keine Einzeltermine verfügbar, bitte informieren Sie sich direkt bei den Dozierenden.

Zurück