Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

48889-01 - Kurs: Das linke Ohr. Der Komponist Jacques Wildberger 3 KP

Semester Herbstsemester 2017
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Michael Kunkel (michael.kunkel@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Das Musikschaffen Jacques Wildbergers (1922–2006) deckt ein weites Spektrum der künstlerischen Auseinandersetzung ab: Aus dem humanistisch geprägten Basler Bürgertum stammend wandte er sich zunächst der Agitpropmusik zu, entdeckte durch Wladimir Vogel in der Zwölftontechnik ein probates Mittel zur Schaffung einer traditionsbewussten, kritischen Ausdruckskunst unter dem "Akut des Heutigen" (Celan). Wildbergers Musik beschäftigt sich wesentlich damit, die Möglichkeiten des Mediums Musik angesichts einer defizitär erfahrenen Wirklichkeit in Frage zu stellen. Ziel des Kurses ist die Auseinandersetzung mit dem vielgestaltigen Werk Wildbergers auch unter Berücksichtigung von Dokumenten aus dem Nachlass (UB Basel), Aussagen von Zeitzeugen und der musikalischen Praxis. Die Lehrveranstaltung ist Teil des Forschungsprojekts "Das linke Ohr. Der Komponist Jacques Wildberger" der Hochschule für Musik/FHNW und steht Studierenden der FHNW offen.
Literatur
http://www.dissonance.ch/CH-Komponisten/Wildberger.html

Michael Kunkel (Hrsg.), Jacques Wildberger, Saarbrücken: Pfau 2002 (=fragmen. Beiträge, Meinungen und Analysen zur neuen Musik, Heft 38)

Anton Haefeli (Hrsg.), Jacques Wildberger und die Lehre vom Andern, Zürich: Hug o.J.

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 27.09.2017 – 20.12.2017
Zeit Mittwoch, 16.15-18.00 Musikwissenschaft, Vortragssaal
Datum Zeit Raum
Mittwoch 27.09.2017 16.15-18.00 Uhr Musikwissenschaft, Vortragssaal
Mittwoch 04.10.2017 16.15-18.00 Uhr Musikwissenschaft, Vortragssaal
Mittwoch 11.10.2017 16.15-18.00 Uhr Musikwissenschaft, Vortragssaal
Mittwoch 18.10.2017 16.15-18.00 Uhr Musikwissenschaft, Vortragssaal
Mittwoch 25.10.2017 16.15-18.00 Uhr Musikwissenschaft, Vortragssaal
Mittwoch 01.11.2017 16.15-18.00 Uhr Musikwissenschaft, Vortragssaal
Mittwoch 08.11.2017 16.15-18.00 Uhr Musikwissenschaft, Vortragssaal
Mittwoch 15.11.2017 16.15-18.00 Uhr Musikwissenschaft, Vortragssaal
Mittwoch 22.11.2017 16.15-18.00 Uhr Musikwissenschaft, Vortragssaal
Mittwoch 29.11.2017 16.15-18.00 Uhr Musikwissenschaft, Vortragssaal
Mittwoch 06.12.2017 16.15-18.00 Uhr Musikwissenschaft, Vortragssaal
Mittwoch 13.12.2017 16.15-18.00 Uhr Musikwissenschaft, Vortragssaal
Mittwoch 20.12.2017 16.15-18.00 Uhr Musikwissenschaft, Vortragssaal
Module Modul Angewandte Musikwissenschaft (Bachelor Studienfach Musikwissenschaft)
Modul Historischer Bereich III (17. und 18. Jahrhundert) (Bachelor Studienfach Musikwissenschaft (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Modul Historischer Bereich IV (19. und 20./21. Jahrhundert) (Bachelor Studienfach Musikwissenschaft (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Wahlbereich Bachelor Musikwissenschaft: Empfehlungen (Bachelor Studienfach Musikwissenschaft (Studienbeginn vor 01.08.2013))
Wahlbereich Bachelor Musikwissenschaft: Empfehlungen (Bachelor Studienfach Musikwissenschaft)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen keine Wiederholung
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Musikwissenschaft

Zurück