Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

32612-01 - Vorlesung: Schulpsychologie des Kindesalters 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2019
Angebotsmuster Jedes Frühjahrsem.
Dozierende Karin Keller (karin.keller@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Die Vorlesung geht auf die vielfältigen Rollen des Schulpsychologischen Dienstes ein und zeigt Aufgaben und Methoden der Schulpsychologie auf. Dabei soll systemisches Denken und Handeln vermittelt werden. Psychische und Verhaltensstörungen nach ICD-10, welche im schulpsychologischen Kontext relevant sind, sollen dargestellt, erläutert und diskutiert werden. Die Studierenden setzen sich dabei mit der Diagnostik und unterschiedlichen Beratungsansätzen auseinander. Die schulische Integration von Kindern mit Entwicklungsauffälligkeiten und die Rolle des Schulpsychologischen Dienstes werden besonders herausgearbeitet.
Lernziele Die Studierenden setzen sich mit dem systemischen Denken und Handeln auseinander. Sie lernen den schulpsychologischen Kontext kennen. Die Teilnehmenden erhalten einen vertieften Einblick in schulpsychologisch relevante ICD-Störungen mit Fokus auf das Vorschulalter und das frühe Schulalter, insbesondere in diagnostische Kriterien und Beratungsansätze.
Die Studierenden setzen sich mit dem systemischen Denken und Handeln auseinander. Sie lernen den schulpsychologischen Kontext kennen. Die Teilnehmenden erhalten einen vertieften Einblick in schulpsychologisch relevante ICD-Störungen mit Fokus auf das Vorschulalter und das frühe Schulalter, insbesondere in diagnostische Kriterien und Beratungsansätze.
Die Studierenden setzen sich mit der schulischen Integration von Kindern mit Entwicklungsauffälligkeiten auseinander.
Sie lernen verhaltenstherapeutische Ansätze kennen.
Sie kennen die Bedeutung sowie Instrumente des Qualitätsmanagements im schulpsychologischen Kontext.
Literatur Wird zu Beginn des Seminars bekannt gegeben.
Bemerkungen Diese Vorlesung wird im FS19 zum letzten Mal im Modul "Klinische Psychologie, Psychopathologie und Psychotherapie" angeboten.

 

Teilnahmebedingungen Abgeschlossenes Propädeutikum.
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 19.02.2019 – 21.05.2019
Zeit Dienstag, 16.15-17.45 Kollegienhaus, Hörsaal 001
Datum Zeit Raum
Dienstag 19.02.2019 16.15-17.45 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Dienstag 26.02.2019 16.15-17.45 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Dienstag 05.03.2019 16.15-17.45 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Dienstag 12.03.2019 16.15-17.45 Uhr Fasnachtsferien
Dienstag 19.03.2019 16.15-17.45 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Dienstag 26.03.2019 16.15-17.45 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Dienstag 02.04.2019 16.15-17.45 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Dienstag 09.04.2019 16.15-17.45 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Dienstag 16.04.2019 16.15-17.45 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Dienstag 23.04.2019 16.15-17.45 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Dienstag 30.04.2019 16.15-17.45 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Dienstag 07.05.2019 16.15-17.45 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Dienstag 14.05.2019 16.15-17.45 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Dienstag 21.05.2019 16.15-17.45 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 001
Module Modul Anwendungen II (Klinische Kinder- & Jugendpsychologie) (Bachelor Psychologie (Studienbeginn vor 01.08.2015))
Modul Entwicklungspsychologie (Bachelor Psychologie (Studienbeginn vor 01.08.2015))
Modul Klinische Psychologie und Psychotherapie (Bachelor Psychologie (Studienbeginn vor 01.08.2015))
Modul: Entwicklungspsychologie (Bachelor Psychologie)
Modul: Klinische Psychologie, Psychopathologie und Psychotherapie (Bachelor Psychologie)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Klausur am 21.5.19 (den für die Klausur gebuchten Raum entnehmen Sie bitte dem Register "Termine und Räume").
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung An-/Abmelden: Belegen resp. Stornieren der Belegung via MOnA
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala 1-6 0,5
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Fakultät für Psychologie, studiendekanat-psychologie@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fakultät für Psychologie

Zurück