Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

17605-01 - Vorlesung: Vergleichende europäische Sprachgeschichte 2 KP

Semester Frühjahrsemester 2019
Angebotsmuster unregelmässig
Dozierende Rudolf Wachter (rudolf.wachter@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Die Sprachen Europas sind nicht autark und waren es nie. Heute beklagen viele den Einfluss des Englischen, früher wirkten das Französische und das Italienische in ähnlicher Weise. Sprachen assimilieren fremdes Sprachgut auf verschiedene Weise, offen oder versteckt. In Europa aber stehen alle seit dem Frühmittelalter in permanentem Kontakt, und alle sind sie vom Latein (und mittelbar über dieses vom Griechischen) im Wortschatz und Satzbau zutiefst geprägt. Diese Zusammenhänge anhand prägnanter Beispiele darzustellen und zur politischen Geschichte und Kulturgeschichte in Beziehung zu setzen ist das Ziel dieser Veranstaltung, die sich an einen betont breiten Hörerkreis wendet.
Lernziele Überblick über die Hauptphänomene der Herausbildung, Geschichte und Interaktion der europäischen Sprachen, einschliesslich der "Kultursprache" Latein, zwischen der Antike und heute.

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 20.02.2019 – 29.05.2019
Zeit Mittwoch, 12.15-14.00 Kollegienhaus, Hörsaal 115
Datum Zeit Raum
Mittwoch 20.02.2019 12.15-14.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 115
Mittwoch 27.02.2019 12.15-14.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 115
Mittwoch 06.03.2019 12.15-14.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 115
Mittwoch 13.03.2019 12.15-14.00 Uhr Fasnachtsferien
Mittwoch 20.03.2019 12.15-14.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 115
Mittwoch 27.03.2019 12.15-14.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 115
Mittwoch 03.04.2019 12.15-14.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 115
Mittwoch 10.04.2019 12.15-14.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 115
Mittwoch 17.04.2019 12.15-14.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 115
Mittwoch 24.04.2019 12.15-14.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 115
Mittwoch 01.05.2019 12.15-14.00 Uhr Tag der Arbeit
Mittwoch 08.05.2019 12.15-14.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 115
Mittwoch 15.05.2019 12.15-14.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 115
Mittwoch 22.05.2019 12.15-14.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 115
Mittwoch 29.05.2019 12.15-14.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 115
Module Modul: Forschungspraxis und Vertiefung (Master Studiengang Sprache und Kommunikation)
Modul: Historische Sprachwissenschaft und Dialektologie (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Historische Sprachwissenschaft und Dialektologie (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Slavistik)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Englisch)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Französistik)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Hispanistik)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Italianistik)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Latinistik)
Modul: Interphilologie: Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Nordistik)
Modul: Lateinische Sprachwissenschaft (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Lateinische Sprachwissenschaft (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Lateinische Sprachwissenschaft MA (Master Studienfach Latinistik)
Modul: Sprache und Gesellschaft (Master Studiengang Sprache und Kommunikation)
Modul: Sprachkenntnisse BA (Bachelor Studienfach Religionswissenschaft)
Modul: Sprachkenntnisse MA (Master Studienfach Religionswissenschaft)
Modul: Transfer: Europa interdisziplinär (Master Studiengang Europäische Geschichte in globaler Perspektive )
Modul: Vertiefung in Altertumswissenschaften (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Vertiefung in Altertumswissenschaften (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Vertiefung in Geschichte und Altertumswissenschaften MA (Master Studienfach Alte Geschichte)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, Wiederholung zählt
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Gräzistik

Zurück