Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

53657-01 - Übung: Zwischen heiliger Intimität und Lust: Sexualität in der rabbinischen Literatur und im jüdischen Recht 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2019
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Mihail Baumel (mihail.baumel@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Über das Sexualverständnis im rabbinischen Judentum herrschen in der breiten Masse viele Mysterien und Unklarheiten.
In diesem Kurs werden rabbinische und halachische Quellen aus verschiedenen Epochen, die sich mit diesem Thema auseinandersetzen, studiert und erläutert.
Zugleich wird aufgezeigt, welche Bedeutung das jüdische Sexualverständnis für messianische Bewegungen in der jüdischen Geschichte gehabt hat und wie die Entwicklung des jüdischen Rechts dadurch massgebend bis in die heutige Zeit beeinflusst wurde.

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 18.02.2019 – 27.05.2019
Zeit Montag, 12.15-14.00 Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Datum Zeit Raum
Montag 18.02.2019 12.15-14.00 Uhr Leimenstrasse 48, Raum 2
Montag 25.02.2019 12.15-14.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 04.03.2019 12.15-14.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 11.03.2019 12.15-14.00 Uhr Fasnachtsferien
Montag 18.03.2019 12.15-14.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 25.03.2019 12.15-14.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 01.04.2019 12.15-14.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 08.04.2019 12.15-14.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 15.04.2019 12.15-14.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 22.04.2019 12.15-14.00 Uhr Ostern
Montag 29.04.2019 12.15-14.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 06.05.2019 12.15-14.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 13.05.2019 12.15-14.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 20.05.2019 12.15-14.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Montag 27.05.2019 12.15-14.00 Uhr Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01
Module Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Englisch)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Französistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Hispanistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Italianistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studienfach Nordistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft BA (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Slavistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Englisch)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Deutsche Philologie)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Französistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Hispanistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Italianistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Deutsche Literaturwissenschaft)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Latinistik)
Modul: Interphilologie: Literaturwissenschaft MA (Master Studienfach Nordistik)
Modul: Jüdische Studien 1 (JSTh 1) (Bachelor Studienfach Theologie)
Modul: Jüdische Studien 1 (JSTh 1) (Bachelorstudium: Theologie)
Modul: Jüdische Studien 2 (JSTh 2) (Master Studienfach Theologie)
Modul: Jüdische Studien 2 (JSTh 2) (Masterstudium: Theologie (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul: Jüdische Studien 2 (JSTh 2) (Masterstudium: Theologie)
Modul: Vertiefung Literatur und Religion (Bachelor Studienfach Jüdische Studien)
Wahlbereich Bachelor Jüdische Studien: Empfehlungen (Bachelor Studienfach Jüdische Studien)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Aktive Teilnahme, Referat, Essay oder Übungsaufgaben etc. Die Dozierenden geben die Art des Leistungsnachweises zu Beginn der Lehrveranstaltung bekannt.

An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Jüdische Studien

Zurück