Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

53640-01 - Vorlesung: Geschichte der ägyptischen Sprache 2 KP

Semester Frühjahrsemester 2019
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Antonio Loprieno (a.loprieno@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt In dieser Vorlesung wird die Entwicklung der ägyptischen Sprache von ihren schriftlichen Anfängen im frühen 3. Jahrtausend v. Chr. (Altägyptisch) bis zum christlichen Mittelalter (Koptisch). Es werden alle Bereiche der ägyptischen Sprachgeschichte untersucht: Schrift, Phonologie, Morphologie, Syntax und Semantik, wobei besondere Aufmerksamkeit folgenden Schnittstellen gewidmet wird: Schrift und Sprache in der Frühzeit, Sprachregister in der Mittleren und Späten Bronzezeit, morphologische und syntaktische Entwicklungen vom Älteren (earlier Egyptian) zum Jüngeren Ägyptisch (later Egyptian), Übergang zur alphabetischen Wiedergabe der Sprache (Altkoptisch und Koptisch).
Lernziele Vertrautheit mit den Paradigmen der historischen Sprachwissenschaft, Entwicklung einer typologischen Perspektive auf die ägyptische Sprachgeschichte, Sensibilität für die linguistischen Herausforderungen einer rein philologisch belegten Sprache.
Literatur Allen, James P. (2000). Middle Egyptian: An Introduction to the Language and Culture of Hieroglyphs. Cambridge University Press.
Byron, Theodora (1977). Historical Linguistics. Cambridge University Press.
Keller, Rudi (1994). Sprachwandel. Von der Unsichtbaren Hand in der Sprache, Tübingen/Basel.
Loprieno, Antonio (1995). Ancient Egyptian: A linguistic introduction. Cambridge University Press.
Schenkel, Wolfgang (1990). Einführung in die altägyptische Sprachwissenschaft, Darmstadt.
Bemerkungen An folgenden drei Terminen findet die Vorlesung nicht statt: 26.2, 26.3, 9.4.
Nach jeder Vorlesungsstunde werden die besprochenen Folien mit entsprechenden bibliographischen Angaben auf ADAM hochgeladen.
Weblink Weblink zu ADAM

 

Teilnahmebedingungen Vertrautheit mit den Eckdaten der ägyptischen Kulturgeschichte sowie mit den wichtigsten linguistischen Begriffen.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Belegen in MOnA; Eucor-Studierende und Studierende anderer CH-Universitäten müssen innerhalb der Belegfrist mit einem Hörerschein beim Studiensekretariat im Kollegienhaus belegen. Für alle gilt: Belegen = Anmeldung zur Prüfung
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 19.02.2019 – 28.05.2019
Zeit Dienstag, 16.15-18.00 Kollegienhaus, Hörsaal 114
Datum Zeit Raum
Dienstag 19.02.2019 16.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 114
Dienstag 26.02.2019 16.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 114
Dienstag 05.03.2019 16.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 114
Dienstag 12.03.2019 16.15-18.00 Uhr Fasnachtsferien
Dienstag 19.03.2019 16.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 114
Dienstag 26.03.2019 16.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 114
Dienstag 02.04.2019 16.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 114
Dienstag 09.04.2019 16.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 114
Dienstag 16.04.2019 16.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 114
Dienstag 23.04.2019 16.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 114
Dienstag 30.04.2019 16.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 114
Dienstag 07.05.2019 16.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 114
Dienstag 14.05.2019 16.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 114
Dienstag 21.05.2019 16.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 114
Dienstag 28.05.2019 16.15-18.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 114
Module Modul: Themen der altägyptischen Kulturgeschichte (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Themen der altägyptischen Kulturgeschichte (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Modul: Vertiefung altägyptischer Kulturgeschichte (Master Studienfach Ägyptologie)
Modul: Vertiefung altägyptischer Kulturgeschichte (Master Studiengang Archäologie und Naturwissenschaften)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung 45-minutige schriftliche Prüfung in der letzten Semesterstunde.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, Wiederholung zählt
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Ägyptologie

Zurück