Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

53701-01 - Seminar: Christian Encounters with Jews and Muslims from the late Middles Ages to the Renaissance. Coexistence, Confrontation, Conversion 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2019
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Davide Scotto (davide.scotto@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt This seminar explores the ways in which Christian theologians and humanists understood Judaism and Islam in the late medieval and Renaissance Europe. The physical and spiritual coexistence of three religions led to creative intellectual confrontation which often resulted in attempts to convert non-Christians either by peaceful strategies or by force. Starting from the representation of non-Christians in visual sources (world maps, illuminated manuscripts, statues), the seminar will tackle inter-faith debates on religious law, revelation, afterlife, prophethood, Trinity, the Scriptures and the Qur’an by examining a series of Christian writings (polemics, travel books, literary dialogues, translations) from 12th to early 16th century.
Literatur Jeremy Cohen, Living Letters of the Law. Ideas of the Jew in Medieval Christianity, Berkeley, 1999.
Thomas E. Burman, Reading the Qur’ān in Latin Christendom, 1140-1560, Philadelphia, 2007.
Suzanne C. Akbari, Idols in the East. European Representations of Islam and the Orient, 1100-1450, Ithaca (NY) 2012.
Rita George-Tvrtković, A Christian Pilgrim in Medieval Iraq. Riccoldo da Montecroce’s Encounter with Islam, Turnhout, 2012.

 

Teilnahmebedingungen Für Studierende des BSF Geschichte im Grundstudium und mit abgeschlossenem Einführungskurs Geschichte. Bei Überbelegung kann die Teilnehmerzahl beschränkt werden, bevorzugt zugelassen werden Studierende des BSF Geschichte, die noch kein Proseminar in dem Modul absolviert haben. Teilnahme an der ersten Sitzung.
Unterrichtssprache Englisch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 19.02.2019 – 28.05.2019
Zeit Dienstag, 16.15-18.00 Departement Geschichte, Seminarraum 3
Datum Zeit Raum
Dienstag 19.02.2019 16.15-18.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Dienstag 26.02.2019 16.15-18.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Dienstag 05.03.2019 16.15-18.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Dienstag 12.03.2019 16.15-18.00 Uhr Fasnachtsferien
Dienstag 19.03.2019 16.15-18.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Dienstag 26.03.2019 16.15-18.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Dienstag 02.04.2019 16.15-18.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Dienstag 09.04.2019 16.15-18.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Dienstag 16.04.2019 16.15-18.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Dienstag 23.04.2019 16.15-18.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Dienstag 30.04.2019 16.15-18.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Dienstag 07.05.2019 16.15-18.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Dienstag 14.05.2019 16.15-18.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Dienstag 21.05.2019 16.15-18.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Dienstag 28.05.2019 16.15-18.00 Uhr Departement Geschichte, Seminarraum 3
Module Modul Analysefelder: Ideen - Diskurse - Wissen (Master Studiengang Europäische Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul Areas: transnational - global (Master Studiengang Europäische Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul Aufbau Frühe Neuzeit (Bachelor Studienfach Geschichte)
Modul Aufbau Mittelalter (Bachelor Studienfach Geschichte)
Modul Epochen der europäischen Geschichte: Frühe Neuzeit (Master Studiengang Europäische Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul Epochen der europäischen Geschichte: Mittelalter (Master Studiengang Europäische Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul Europäisierung und Globalisierung (Masterstudium: European Global Studies)
Modul Fachwissenschaft / Geschichte (Masterstudium: Educational Sciences)
Modul Geschichte, Literatur, Religion (Master Studienfach Jüdische Studien)
Modul Methoden - Reflexion - Theorien: Differenz - Identität - Kritik (Master Studiengang Europäische Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul Mittelalter / Frühe Neuzeit (Master Studienfach Geschichte)
Modul Profil: Renaissance (Master Studiengang Europäische Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul Profil: Vormoderne (Master Studiengang Europäische Geschichte (Studienbeginn vor 01.08.2018))
Modul Vertiefung Geschichte (Bachelor Studienfach Jüdische Studien)
Modul: Areas: Europa Global (Master Studiengang Europäische Geschichte in globaler Perspektive )
Modul: Epochen der europäischen Geschichte: Frühe Neuzeit (Master Studiengang Europäische Geschichte in globaler Perspektive )
Modul: Epochen der europäischen Geschichte: Mittelalter (Master Studiengang Europäische Geschichte in globaler Perspektive )
Modul: Fields: Governance and Politics (Master Studiengang African Studies)
Modul: Fields: Knowledge Production and Transfer (Master Studiengang African Studies)
Modul: Fields: Media and Imagination (Master Studiengang African Studies)
Modul: Methoden der Islamwissenschaft (Bachelor Studienfach Islamwissenschaft)
Modul: Methoden der Near & Middle Eastern Studies (Master Studienfach Near & Middle Eastern Studies)
Modul: Politik und Geschichte der Region (Neuzeit und Gegenwart) (Master Studienfach Near & Middle Eastern Studies)
Vertiefungsmodul Global Europe: Friedens- und Konfliktforschung (Masterstudium: European Global Studies)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Aktive Teilnahme.
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen keine Wiederholung
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Departement Geschichte

Zurück