Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

53612-01 - Übung: Lektüre: Griechische Briefliteratur 2 KP

Semester Frühjahrsemester 2019
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Andreas Willi (andreas.willi@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Lektüre einer Auswahl in Briefform gestalteter literarischer Texte aus der klassischen und (v.a.) nachklassischen Zeit (inkl. Zweite Sophistik).
Lernziele Überblickskenntnisse zur griechischen Briefliteratur: wichtigste Vertreter des Genres, Inhalte, Zielsetzungen.
Literatur Primärtexte:
Costa, C. D. N. (2001). Greek Fictional Letters: A Selection with Introduction, Translation and Commentary. Oxford.
Hercher, R. (1873). Epistolographi Graeci. Paris.
Trapp, M. (2003). Greek and Latin Letters: An Anthology with Translation. Cambridge.

Sekundärliteratur:
Ceccarelli, P. (2013). Ancient Greek Letter Writing: A Cultural History (600-150 BC). Oxford.
Hodkinson, O. / Rosenmeyer, P. A. / Bracke, E. (Hrsg.) (2013). Epistolary Narratives in Ancient Greek Literature. Leiden.
Rosenmeyer, P. (2001). Ancient Epistolary Fictions: The Letter in Greek Literature. Cambrdige.

 

Teilnahmebedingungen Da die Texte im Original gelesen werden, sind Griechisch-Kenntnisse unabdingbar.
Anmeldung zur Lehrveranstaltung Wer an der Übung teilnehmen möchte, ist gebeten, sich vor Semesterbeginn per E-mail mit dem Dozenten in Verbindung zu setzen, damit die genauen Termine nach Absprache mit allen Teilnehmenden festgelegt werden können (andreas.willi@unibas.ch).
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall Block
Datum 17.05.2019 – 18.05.2019
Zeit Freitag, 09.00-18.00 Rosshof, Besprechungsraum 010.1
Datum Zeit Raum
Freitag 17.05.2019 09.00-18.00 Uhr Rosshof, Besprechungsraum 010.1
Samstag 18.05.2019 09.00-18.00 Uhr Rosshof, Besprechungsraum 010.1
Module Modul: Griechische Textwissenschaft (Bachelor Studienfach Altertumswissenschaften)
Modul: Griechische Textwissenschaft (Bachelor Studiengang Altertumswissenschaften)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Gräzistik

Zurück