Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

53528-01 - Seminar: Politische Soziologie der Demokratie 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2019
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Alex Demirovic (alex.demirovic@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit, sie läßt sich nicht einfach aus sich selbst erklären, sondern hat bestimmte Voraussetzungen in der Gesellschaft. In den vergangenen Jahrzehnten wurde immer wieder diagnostiziert, dass diese gesellschaftlichen Voraussetzungen geschwächt würden und die repräsentative Demokratie in die Krise gerate. Für eine solche Krise gibt es viele Anzeichen: Wahlenthaltungen, Politikdistanz oder gar -verdrossenheit, Dezisionismus, Populismus oder ausdrückliche Ablehnung der Demokratie. Es wird von Postdemokratie und Hass auf die Demokratie gesprochen. Dabei können dem Augenschein nach alle politischen Institutionen normal funktionieren. Das Seminar behandelt die gesellschaftlichen Voraussetzungen von demokratischen Willensbildungs- und Entscheidungsprozessen und diskutiert die theoretischen und empirischen Kriterien, nach denen von einer Krise gesprochen werden kann.
Lernziele Das Seminar will anhand der Diskussion einiger älterer und vor allem neuerer Ansätze die soziologischen Begriffe erörtern, die zu einem Verständnis von demokratischen Prozessen und ihren inneren Verwerfungen und Widersprüchen ebenso wie zu ihrem Gelingen beitragen. Dabei geht es auch darum, die Kriterien genauer zu erörtern, nach denen Demokratie beurteilt wird.
Literatur Pierre Bourdieu: Politik. Schriften zur Politischen Ökonomie 2.
Colin Crouch: Postdemokratie.
Max Weber: Politik als Beruf

 

Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 18.02.2019 – 27.05.2019
Zeit Montag, 16.15-18.00 Soziologie, Hörsaal 215
Datum Zeit Raum
Montag 18.02.2019 16.15-18.00 Uhr Soziologie, Hörsaal 215
Montag 25.02.2019 16.15-18.00 Uhr Soziologie, Hörsaal 215
Montag 04.03.2019 16.15-18.00 Uhr Soziologie, Hörsaal 215
Montag 11.03.2019 16.15-18.00 Uhr Fasnachtsferien
Montag 18.03.2019 16.15-18.00 Uhr Soziologie, Hörsaal 215
Montag 25.03.2019 16.15-18.00 Uhr Soziologie, Hörsaal 215
Montag 01.04.2019 16.15-18.00 Uhr Soziologie, Hörsaal 215
Montag 08.04.2019 16.15-18.00 Uhr Soziologie, Hörsaal 215
Montag 15.04.2019 16.15-18.00 Uhr Soziologie, Hörsaal 215
Montag 22.04.2019 16.15-18.00 Uhr Ostern
Montag 29.04.2019 16.15-18.00 Uhr Soziologie, Hörsaal 215
Montag 06.05.2019 16.15-18.00 Uhr Soziologie, Hörsaal 215
Montag 13.05.2019 16.15-18.00 Uhr Soziologie, Hörsaal 215
Montag 20.05.2019 16.15-18.00 Uhr Soziologie, Hörsaal 215
Montag 27.05.2019 16.15-18.00 Uhr Soziologie, Hörsaal 215
Module Modul: Erweiterung Gesellschaftswissenschaften B.A. (Bachelor Studienfach Politikwissenschaft)
Modul: Erweiterung Gesellschaftswissenschaften M.A. (Master Studienfach Politikwissenschaft)
Modul: Soziologische Theorie BA (Bachelor Studienfach Soziologie)
Wahlbereich Bachelor Geschlechterforschung: Empfehlungen (Bachelor Studienfach Geschlechterforschung)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Präsentation oder Essay
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen keine Wiederholung
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Soziologie

Zurück