Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

53950-01 - Seminar: Adorno / Eisler: "Komposition für den Film" 3 KP

Semester Frühjahrsemester 2019
Angebotsmuster einmalig
Dozierende Ute Holl (ute.holl@unibas.ch)
Matthias Schmidt (matthias.schmidt@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Adornos und Eislers Buch, das erstmals 1947 in englischer Sprache erschien, gehört zu den Marksteinen der Musik- wie der Filmtheorie. Es entstand im gemeinsamen Nachdenken zweier Exilanten in den USA über die Zusammenhänge von Massenkultur und Kunst: u.a. im Rahmen eines Forschungsprojekts, das die Funktionen, Möglichkeiten und Grenzen von Filmmusik auslotete. Zu den künstlerischen Ergebnissen des Projekts zählen verschiedene (auch experimentelle) Filmpartituren Eislers. Das Seminar wird die film- und musikwissenschaftlichen Perspektiven des Buches diskutieren und an den von Adorno und Eisler analysierten praktischen Beispielen erproben.
Literatur - Theodor W. Adorno und Hanns Eisler, Komposition für den Film, Frankfurt am Main 2006
- Johannes C. Gall, Hanns Eisler Goes Hollywood: das Buch "Kompositionen für den Film" und die Filmmusik zu "Hangmen also die", Wiesbaden 2015

 

Teilnahmebedingungen Erste Lektüre des Textes vor Semesterbeginn
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall Block
Datum 27.02.2019 – 03.05.2019
Zeit Mittwoch, 10.15-12.00 Musikwissenschaft, Vortragssaal
Datum Zeit Raum
Mittwoch 27.02.2019 10.15-12.00 Uhr Musikwissenschaft, Vortragssaal
Mittwoch 10.04.2019 10.15-12.00 Uhr Musikwissenschaft, Vortragssaal
Donnerstag 02.05.2019 08.00-18.00 Uhr Musikwissenschaft, Seminarraum 101
Freitag 03.05.2019 08.00-18.00 Uhr Musikwissenschaft, Seminarraum 101
Module Modul: Ästhetik der Musik (Bachelor Studienfach Musikwissenschaft)
Modul: Aufbaustudium Medienästhetik (Bachelor Studienfach Medienwissenschaft)
Modul: Forschungsorientiertes Studium (Master Studienfach Medienwissenschaft)
Modul: Materialitäten (Master Studiengang Kulturtechniken)
Modul: Medienästhetik MA (Master Studienfach Medienwissenschaft)
Modul: Neuere Musikgeschichte (Bachelor Studienfach Musikwissenschaft)
Modul: Neuere Musikgeschichte MA (Master Studienfach Musikwissenschaft)
Modul: Vertiefung: Musikgeschichte / Ästhetik / Populäre Musikformen (Master Studienfach Musikwissenschaft)
Wahlbereich Bachelor Musikwissenschaft: Empfehlungen (Bachelor Studienfach Musikwissenschaft)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Aktive Mitarbeit und Referat
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: nicht erforderlich
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen nicht wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Historische Fakultät, studadmin-philhist@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Musikwissenschaft

Zurück