Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

44822-01 - Vorlesung: Vertiefung Biopharmazie 2 KP

Semester Herbstsemester 2019
Angebotsmuster Jedes Herbstsemester
Dozierende Isabelle Arnet (isabelle.arnet@unibas.ch)
Henriette Meyer zu Schwabedissen (h.meyerzuschwabedissen@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Das Konzept der Lehrveranstaltung sieht die Wissensvermittlung anhand von Fallbeispielen vor. Ziel ist es aufzuzeigen, dass biopharmazeutische Konzepte in den Alltag des Apothekers übertragen werden können.
Fallbeispiele dienen der Einführung des Themas, welches im Rahmen der Veranstaltung noch einmal vertieft dargelegt wird.
Folgende Themenkomplexe werden behandelt:
- Stofftransport an der Blut-Hirn-Schranke
- Lebensgewohnheiten & Pharmakotherapie
- Pharmakogenetik
- Pharmakodynamische Arzneimittelinteraktionen (Serotonin-Syndrom, anticholinerges Syndrom, Long QT-Syndrom)
- Pharmakokinetische Arzneimittelinteraktionen
- Grundlagen der Chronopharmakologie
- Einfluss der Einahmebedingungen (ac, cc, pc) auf die PK/PD-Parameter
- Problematik der Teilbarkeit von Tabletten
Lernziele Ziel ist es die Übertragbarkeit der biopharmazeutischen Konzepte auf unterschiedliche Problemstellungen zu verdeutlichen. Detaillierte Lernziele werden in der Vorlesung genannt.
Literatur M. Rowland, T.N. Tozer: Clinical Pharmacokinetics and Pharmacodynamics - Concepts and Applications
H. Schneemann : Angewandte Arzneimitteltherapie – Klinisch-Pharmazeutische Betreuung in Fallbeispielen
Bemerkungen Film- und Tonaufnahmen während der Lehrveranstaltung sind strikt untersagt (Aufnahmegeräte können konfisziert werden).

 

Teilnahmebedingungen Abgeschlossenes Bachelorstudium BSc Pharmazeutische Wissenschaften
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 16.09.2019 – 28.10.2019
Zeit Montag, 10.15-12.00 Universitätsspital Klinikum 1, Hörsaal 2
Datum Zeit Raum
Montag 16.09.2019 10.15-12.00 Uhr Universitätsspital Klinikum 1, Hörsaal 2
Montag 23.09.2019 10.15-12.00 Uhr Universitätsspital Klinikum 1, Hörsaal 2
Montag 30.09.2019 10.15-12.00 Uhr Universitätsspital Klinikum 1, Hörsaal 2
Montag 07.10.2019 10.15-12.00 Uhr Universitätsspital Klinikum 1, Hörsaal 2
Montag 14.10.2019 10.15-12.00 Uhr Universitätsspital Klinikum 1, Hörsaal 2
Montag 21.10.2019 10.15-12.00 Uhr Universitätsspital Klinikum 1, Hörsaal 2
Montag 28.10.2019 10.15-12.00 Uhr Universitätsspital Klinikum 1, Hörsaal 2
Module Modul: Klinische Pharmazie (Masterstudium: Pharmazie)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Abschliessende Leistungsüberprüfung auf iPads am Ende der Veranstaltung.

Details unter https://pharma.unibas.ch/de/teaching/pruefungen-exams/leistungsueberpruefungen/lluep/
Zulassung zu allfälligem Wiederholtermin nur für Repetenten oder als Erstprüfung mit Gesuch und ärztlichem Zeugnis
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung An-/Abmelden: Belegen resp. Stornieren der Belegung via MOnA
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, studiendekanat-philnat@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Departement Pharmazeutische Wissenschaften

Zurück