Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

44826-01 - Vorlesung mit Übungen: Evidenzbasierte Pharmazie I: Grundlagen 1 KP

Semester Herbstsemester 2019
Angebotsmuster Jedes Herbstsemester
Dozierende Matthias Briel (matthias.briel@unibas.ch)
Katja Suter-Zimmermann (katja.suter@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Einführung in die Methoden der evidenzbasierten Pharmazie (EbP).
Lernziele Die Vorlesung gibt einen Überblick in die Methoden und Konzepte der evidenzbasierten Praxis.
Die Studierenden kennen die Grundlagen der kritischen Bewertung von publizierten Studienberichten sowie der Interpretation von Studienergebnissen.
Die Studierenden kennen die Grundlagen der kritischen Bewertung von zusammengefasster Evidenz (z.B. Reviews und Meta-Analysen).
Die Studierenden verstehen wie die Ergebnisse aus der klinischen Forschung gemäss den Methoden der evidenzbasierten Praxis in klinische Leitlinien einfliessen.
Literatur Keine Pflichtlektüre:
1. Günther J, Schindler B, Suter K, Briel M, Hinneburg I. Evidenzbasierte Pharmazie – eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Deutscher Apothekerverlag, Stuttgart 2017.
Preisreduktion bei Bestellung über Sammelbestellung, weitere Informationen in der Vorlesung vom 7.11.18

2. Guyatt G, Rennie D, Meade MO, Cook DJ (Herausgeber). Users’ Guides to the Medical Literature. A Manual for Evidence-Based Clinical Practice (third edition). JAMAevidence 2015

3. Fletcher RH, Fletcher SW, Fletcher GS. Clinical Epidemiology (fifth edition). Wolters Kluwer, Lippincott Williams & Wilkins, Baltimore 2015

Die Handouts stehen spätesdens am Montag vor der Vorlesung auf ADAM zur Verfügung.
Zu den einzelnen Themen sind jeweils vertiefende Literaturstellen und Links in den Handouts aufgeführt.
Bemerkungen Film- und Tonaufnahmen während der Lehrveranstaltung sind strikte untersagt (Aufnahmegeräte können konfisziert werden).

 

Teilnahmebedingungen Abgeschlossenes Bachelorstudium BSc Pharmazeutische Wissenschaften
Anmeldung zur Lehrveranstaltung
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 06.11.2019 – 18.12.2019
Zeit Mittwoch, 08.15-10.00 Kollegienhaus, Hörsaal 120

weitere Details siehe ADAM - Organisatorisches MSc Pharmazie 19-21

Datum Zeit Raum
Mittwoch 06.11.2019 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 120
Mittwoch 13.11.2019 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 120
Mittwoch 20.11.2019 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 120
Mittwoch 27.11.2019 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 120
Mittwoch 04.12.2019 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 120
Mittwoch 11.12.2019 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 120
Mittwoch 18.12.2019 08.15-10.00 Uhr Kollegienhaus, Hörsaal 120
Module Modul: Klinische Pharmazie (Masterstudium: Pharmazie)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Die Leistungsüberprüfung erfolgt als abschlissende Prüfung:
BeAxi-Prüfung: schriftlicher Test auf iPad [MC, Freitext, weitere Fragentypen]
Weitere Informationen sowie der Prüfungstermin wird in der Vorlesung mitgeteilt.

Details unter https://pharma.unibas.ch/de/teaching/pruefungen-exams/leistungsueberpruefungen/lluep/
Zulassung zu allfälligem Wiederholtermin nur für Repetenten oder als Erstprüfung mit Gesuch und ärztlichem Zeugnis
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung An-/Abmelden: Belegen resp. Stornieren der Belegung via MOnA
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala Pass / Fail
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, studiendekanat-philnat@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Departement Pharmazeutische Wissenschaften

Zurück