Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

12502-01 - Vorlesung: Ökologie von Bodenorganismen 2 KP

Semester Herbstsemester 2019
Angebotsmuster Jedes Herbstsemester
Dozierende Michèle Glasstetter Reutimann (michele.glasstetter@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt 6 Doppellektionen + Prüfungsdoppelstd. am 4.11.2019
- Ökologische Beziehungen im Boden.
- Edaphon (Bodenlebewesen) allgemein. Mikroflora.
- Vielfalt der Bodentiere, speziell in Mitteleuropa: Höhere Taxa bis Gattungen/ Arten:
- Regenwürmer, Spinnentiere, Hundertfüsser, Doppelfüsser, Asseln, Käfer/-Larven und Säuger im Boden.
- Einteilung der taxonomischen Gruppen nach Grösse, Morphologie, Ernährung, Lebensform.
- Biologie und Ökologie. Stellung im Nahrungsnetz, Nährstoff-Kreisläufe im Boden.
- Dichte und Biomasse der Bodentier-Taxa.
- Methoden zur räumlich-quantitativen Erfassung der Bodentiere und ihrer Aktivität .
- Literatur zur Lehrveranstaltung.
Literatur GISI, U. ET AL. 2/ 1997: Bodenökologie. Thieme; Stuttgart & New York. 351 pp.
TOPP, W. 1981: Biologie der Bodenorganismen. UTB, Quelle & Meyer; Heidelberg. 224 pp.
Bemerkungen Kontakt: michele.glasstetter@unibas.ch

 

Unterrichtssprache Deutsch
Weblink Geoökologie
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz

 

Intervall wöchentlich
Datum 23.09.2019 – 04.11.2019
Zeit Montag, 10.15-12.00 St. Johanns-Vorstadt 10, Hörsaal
Datum Zeit Raum
Montag 23.09.2019 10.15-12.00 Uhr St. Johanns-Vorstadt 10, Hörsaal
Montag 30.09.2019 10.15-12.00 Uhr St. Johanns-Vorstadt 10, Hörsaal
Montag 07.10.2019 10.15-12.00 Uhr St. Johanns-Vorstadt 10, Hörsaal
Montag 14.10.2019 10.15-12.00 Uhr St. Johanns-Vorstadt 10, Hörsaal
Montag 21.10.2019 10.15-12.00 Uhr St. Johanns-Vorstadt 10, Hörsaal
Montag 28.10.2019 10.15-12.00 Uhr St. Johanns-Vorstadt 10, Hörsaal
Montag 04.11.2019 10.15-12.00 Uhr St. Johanns-Vorstadt 10, Hörsaal
Module Modul: Fachkompetenz Umweltgeowissenschaften und Biogeochemie (Bachelorstudium: Geowissenschaften)
Modul: Vertiefung Landschaft und Umwelt (Bachelor Studienfach Geographie)
Wahlmodul: Umweltgeowissenschaften und Biogeochemie (Bachelorstudium: Geowissenschaften)
Leistungsüberprüfung Lehrveranst.-begleitend
Hinweise zur Leistungsüberprüfung - Präsenz der Teilnehmenden an allen Kursdaten
- Genügende Note beim Leistungsnachweis
- Prüfung in Form einer schriftlichen Klausur
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung An-/Abmelden: Belegen resp. Stornieren der Belegung via MOnA
Wiederholungsprüfung keine Wiederholungsprüfung
Skala 1-6 0,5
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Philosophisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, studiendekanat-philnat@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Geowissenschaften

Zurück