Zur Merkliste hinzufügen
Zurück

 

22650-01 - Proseminar: Einführung in die Exegese des Neuen Testaments 3 KP

Semester Herbstsemester 2019
Angebotsmuster Jedes Herbstsemester
Dozierende Esther Kobel Mouttet (esther.kobel@unibas.ch, BeurteilerIn)
Inhalt Das Proseminar NT vermittelt einen Einblick in den Text des Neuen Testamentes (Quellenlage, Überlieferung, wissenschaftliche Ausgaben) und stellt die einzelnen methodischen Schritte der Auslegung vor. Dabei werden sowohl etablierte historisch-kritische Methoden als auch neuere literatur- und sprachwissenschaftliche Zugänge berücksichtigt. Das Potential und die Grenzen einzelner Zugangsweisen werden reflektiert. An einer ausgewählten Perikope werden die verschiedenen Methoden praktisch eingeübt.
Lernziele Die Studierenden kennen die Quellenlage des neutestamentlichen Textes und können mit seiner aktuellen wissenschaftlichen Ausgabe (NA28) umgehen. Sie haben einen Überblick über die wichtigsten Methoden der wissenschaftlichen Auslegung neutestamentlicher Texte und können sie selbständig anwenden.
Literatur Nestle-Aland: Novum Testamentum Graece, 28. Aufl., Stuttgart 2012
K. Aland, B. Aland: Der Text des Neuen Testaments. 2. Aufl., Stuttgart 1989
M. Ebner, B. Heininger: Exegese des Neuen Testaments. 3 Aufl., Paderborn 2015
W. Egger, P. Wick: Methodenlehre zum Neuen Testament. 6. Aufl.. Freiburg i.B.: Herder, 2011
Accordance Bible Software
Bemerkungen Die Anschaffung einer wissenschaftlichen Bibel Software wird dringend empfohlen. Im Proseminar arbeiten wir mit Accordance.

 

Teilnahmebedingungen Koine-Griechisch I und II
Bestandene Griechischprüfung
Hörer/innen nur mit Griechischkenntnissen zugelassen
Unterrichtssprache Deutsch
Einsatz digitaler Medien kein spezifischer Einsatz
HörerInnen willkommen

 

Intervall wöchentlich
Datum 18.09.2019 – 18.12.2019
Zeit Mittwoch, 14.15-16.00 Theologie, Kleiner Seminarraum 201
Datum Zeit Raum
Mittwoch 18.09.2019 14.15-16.00 Uhr Theologie, Kleiner Seminarraum 201
Mittwoch 25.09.2019 14.15-16.00 Uhr Theologie, Kleiner Seminarraum 201
Mittwoch 02.10.2019 14.15-16.00 Uhr Theologie, Kleiner Seminarraum 201
Mittwoch 09.10.2019 14.15-16.00 Uhr Theologie, Kleiner Seminarraum 201
Mittwoch 16.10.2019 14.15-16.00 Uhr Theologie, Kleiner Seminarraum 201
Mittwoch 23.10.2019 14.15-16.00 Uhr Theologie, Kleiner Seminarraum 201
Mittwoch 30.10.2019 14.15-16.00 Uhr Theologie, Kleiner Seminarraum 201
Mittwoch 06.11.2019 14.15-16.00 Uhr Theologie, Kleiner Seminarraum 201
Mittwoch 13.11.2019 14.15-16.00 Uhr Theologie, Kleiner Seminarraum 201
Mittwoch 20.11.2019 14.15-16.00 Uhr Theologie, Kleiner Seminarraum 201
Mittwoch 27.11.2019 14.15-16.00 Uhr Theologie, Kleiner Seminarraum 201
Mittwoch 04.12.2019 14.15-16.00 Uhr Theologie, Kleiner Seminarraum 201
Mittwoch 11.12.2019 14.15-16.00 Uhr Theologie, Kleiner Seminarraum 201
Mittwoch 18.12.2019 14.15-16.00 Uhr Theologie, Kleiner Seminarraum 201
Module Modul: Christliche Bibel (Masterstudium: Theologie)
Modul: Methoden Bibelwissenschaft (MBW) (Bachelor Studienfach Theologie)
Modul: Methoden Bibelwissenschaft (MBW) (Bachelorstudium: Theologie)
Leistungsüberprüfung Leistungsnachweis
Hinweise zur Leistungsüberprüfung Aktive Partizipation, kleinere schriftliche Arbeiten (s. Wegleitung zum Bachelor- und Masterstudium Theologie).
An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung Anmelden: Belegen; Abmelden: Dozierende
Wiederholungsprüfung eine Wiederholung, bester Versuch zählt
Skala 1-6 0,5
Wiederholtes Belegen beliebig wiederholbar
Zuständige Fakultät Theologische Fakultät, studiendekanat-theol@unibas.ch
Anbietende Organisationseinheit Fachbereich Theologie

Zurück